Lang Lang und die Hong Kong Charity Foundation spielen die Vacheron Constantin Gorgeous-Bewegung

Die Hong Kong Charity Foundation ist eine Partnerschaft mit der Marke Vacheron Constantin eingegangen, deren Ziel es ist, die Entwicklung von Kultur und Kunst zu fördern. .

 Die Hong Kong Charity Foundation ist eine Partnerschaft mit der Marke Vacheron Constantin eingegangen, deren Ziel es ist, die Entwicklung von Kultur und Kunst zu fördern. Die Stiftung ist Sponsor des Charity-Dinners beim Charity-Dinner „Splendid Hong Kong“ am 13. Juli 2013. Der Pianist Lang Lang wird zum Abendessen eingeladen, um mit den Gästen die wunderschöne Bewegung von Vacheron Constantin zu spielen.

Herr Christopher Ramel, Herr Tang Yingnian, ehemaliger Generalsekretär für Verwaltung, GBM und GBS, und der Geschäftsführer der Marke im asiatisch-pazifischen Raum nahmen am Wohltätigkeitsabendessen „Splendid Hong Kong“ teil. Herr Julian Tonell. Zuvor hatte die Marke Vacheron Constantin viele Erfahrungen mit Kunstgruppen und verwandten Aktivitäten. Zum Beispiel mit Kunstgruppen wie dem New Yorker Ballett, der Pariser Oper, dem Swiss Roman Orchestra und so weiter. Die Zusammenarbeit mit dem chinesischen Künstler Lang Lang ist das erste Mal und es wird in Zukunft mehr Möglichkeiten geben, mit jungen chinesischen Künstlern zusammenzuarbeiten.