Celebrity Watch und Indian Motorcycle gehen eine Partnerschaft ein

Bachelorwatches und Indian Motorcycle haben eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Beide Seiten werden zusammenarbeiten, um eine Uhr in limitierter Auflage zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, die die Grundwerte und die sportliche Leidenschaft der beiden Unternehmen widerspiegelt. Das indische Motorrad ist das älteste Motorradunternehmen in den Vereinigten Staaten und ist eng mit klassischen Ereignissen, Geschwindigkeitsrekorden und legendären Motorrädern verbunden.

   Die erste limitierte Uhr wird später in diesem Jahr offiziell auf den Markt gebracht. Die neue Uhr wird eine einzigartige Dekoration tragen und mit Sicherheit die Gunst von Uhren- und Motorradfans gewinnen. Diese Partnerschaft wurde im historischen Salzbergwerk Boliville bekannt gegeben. Vor 50 Jahren fuhr Burt Munro das Indian Scout Streamliner 50 Motorrad, um einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf dem Land zu erzielen.
   One „Baume \u0026 Mercier und indisches Motorrad Unified gemeinsame Grundwerte, ist verpflichtet, die ikonischen Produkte verbinden handwerkliches Können und modernste Technologie, wir freuen uns, mit der weltweit größten Uhrmachern: Erteilen Bester, Vice President of Indian Motorcycle EMEA kommentiert. Ich bin davon überzeugt, dass durch den Aufbau von Partnerschaften beide Seiten in neuen Bereichen stärker in Erscheinung treten und sichtbarer werden. ‚
   Alain Zimmermann, CEO von Baume \u0026 Mercier hinzugefügt :. „Sehr geehrt, gemeinsam mit dem indischen Motorrad unseres gemeinsames Streben nach Perfektion, Qualität und Technologie, und übersetzen sie in modernes Logo-Design und Ästhetik der beiden Marken haben einen starken gemeinsamen Werte und Exzellenz Spirituelles Konzept. ‚

Zum Gedenken an das erste Mal auf dem Mond gelandet Omega Omega-Superkalender zum 50-jährigen Jubiläum

Im Jahr 2019 waren es genau 50 Jahre, seit die Menschen den mutigen ersten Schritt auf dem Mond gemacht haben. Zum 50-jährigen Jubiläum hat Omega eine neue Super-Master-Uhr auf den Markt gebracht, die eine ganz besondere Verbindung zum Raumfahrer Apollo 11 und seinem Erbe hat.

Um den 50. Jahrestag der ersten menschlichen Mondlandung zu feiern, hat Omega einen Super Moon Memorial Table herausgebracht.

Am 21. Juli 1969 betraten Armstrong und Adrian als erste Menschen die Mondoberfläche. Ihre Mondspaziergänge dauerten nur zweieinhalb Stunden, aber ihre Erfolge hinterließen einen epochalen Fußabdruck in der Geschichte der Weltraumforschung. Die Omega Speedmaster Professional Watch ist das erste Mal in diesem epochalen Moment auf dem Mond. Im wunderbaren Weltraumerbe von Omega ist die Apollo 11-Mission definitiv der berühmteste Moment.

Viele von ihnen haben das Ass Astronauten der NASA erste bemannte Raumfahrtprogramm Mercury-Programm geworden, und im Jahr 1963, einer der Astronauten in der Mercury Shura – legte seine Speedmaster CK2998 Handgelenk Atlas 8 Mission Tisch

Im selben Jahr präsentierte OMEGA dem Raumfahrer des NASA-Weltraumprogramms einen Superhelden. Diese super BA145.022 Uhr mit 18 Karat Gold zu schaffen, und mit seltenen Burgunder weinrot Lünette und eine untere Abdeckung Worte eingraviert: „In Erinnerung an der Menschheit in der Zukunft, die Vergangenheit und ist heute die Eroberung des Weltraums.“ Diese Super Golduhr Es nimmt das 861-Uhrwerk an und ist die erste Omega-Gedenkuhr, die von 1969 bis 1973 nur 1.014 Exemplare produzierte. Die Nummerierung dieser Uhren gilt nur für den US-Präsidenten Nixon und die zweite für den US-Vizepräsidenten Agnew.

Für die wahren Super Watch-Fans ist die Uhr BA145.022 eines der Meisterwerke der wundervollen Geschichte dieses Chronographen. Da es Gold und Burgunder mischt, sieht es wunderschön aus und ist eine Hommage an die NASA-Raumfahrer, die Menschen zum Mond führen.

In diesem Jahr hat Omega zum 50. Jahrestag der ersten menschlichen Mondlandung im Jahr 2019 1.014 neue Uhrenmodelle in limitierter Auflage mit einer Garantie von fünf Jahren entwickelt. Dieser neue Chronograph basiert auf dem prestigeträchtigen Design des Superb BA145.022 und ist aus einer exklusiven neuen 18 Karat Goldlegierung gefertigt.

Das polierte und matte 42-mm-Gehäuse der neuen Uhr ist mit einem asymmetrischen Gehäusering der vierten Generation von Supermaster ausgestattet. Das matt polierte Armband um das Handgelenk verfügt über fünf gewölbte Glieder pro Reihe und ein Vintage-Ω-Logo auf der gerillten Schnalle

Die Uhr ist aus 18K MoonshineTM Moonlight Gold gefertigt – die Farbe dieser einzigartigen neuen Legierung ist vom Mondlicht des dunkelblauen Nachthimmels inspiriert. Im Vergleich zu herkömmlichem 18-karätigem Gold ist MoonlightTM Gold heller, weist jedoch eine hervorragende Beständigkeit gegen Farbe und Glanz auf. Omegas antike Uhr aus dem Jahr 1969 mit dem burgunderroten Lünettenring ist eine speziell gefertigte Keramiklünette mit einer Tachometer-Skala aus CeragoldTM-Porzellangold. Wie die Tachometer-Skala des Supermaster der ersten Generation hat die neue Uhr eine Punktmarkierung über der Zahl 90.

Das vertikal mattierte, abgestufte Zifferblatt ist mit ‚Au750 \\‘ gekennzeichnet, um die Verwendung von reinem Gold anzuzeigen, und ist auf der polierten Oberfläche mit einer schwarzen Onyx-Skala gekennzeichnet. Darüber hinaus sind die Stunden- und Minutenzeiger schwarz lackiert und der zentrale Sekundenzeiger sowie der Zifferblattzeiger sind ebenfalls schwarz lackiert.

Antreiben des Kern Omega Speedmaster Master Bewegung Observatory 3861 – Abschnitt Handaufzug mit koaxialer Hemmungsvorrichtung, SI14 Siliziumeinkristall Federn, Vergoldung Mondschein ™ Motherboard Mondbrückenplatte und weinrot weinrot flag

Der äußere Ring der unteren Abdeckung ist mit einem Maschinen-Schriftzug ‚1969-2019‘, einer in Burgunderrot hervorgehobenen Nummer in limitierter Auflage und einem nicht farbigen ‚Master Observatory Table‘ versehen. Der dekorative Innenring besteht ebenfalls aus 18K MoonshineTM Moonlight Gold und wird zwei separaten Lasergravurprozessen sowie zwei PVD-Farben wie Blau und Schwarz unterzogen. Schließlich ist die gebogene Mondmeteoriteneinlage, die den Mond darstellt, geschickt in die Lücke des unteren Abdeckrings eingebettet. Interessanterweise werden die innere Skala des inneren Rings und des Mondes in wahren Proportionen erzeugt.

Omega Speedmaster Apollo 11. 50. Jahrestag limitierte Uhr 陨石坑 陨石坑 表 表

Inspiriert von der Verpackung der Uhr BA145.022 aus dem Jahr 1969 entwarf Omega für jede limitierte Uhr ein neues Kratergehäuse. Die Uhrenbox ist aus grauer Keramik gefertigt und mit einer 3D-bedruckten Mondoberfläche verziert. Da jedes Paneel eine andere Zusammensetzung hat, ist jedes Stück ein Unikat. Darüber hinaus ist die obere Platte des Uhrengehäuses mit Bildern des ruhigen Meeres und der Landeposition von Apollo 11 bedruckt.

50. Jahrestag des Mondes Omega Speedmaster Limited Watch

18K Mondenschein ™ Goldmaterial moonlight / 3861 Masters Observatory Handaufzug / Stunde, Minute, Sekunde kleine Anzeige / Chronographenfunktion / Saphirkristallspiegel / Wasser 50 m / watch Durchmesser 42mm / Grenze 1014 / Referenzpreis: 250.000 RMB

Täglich ein ‚literarischer Fan‘, der für die weniger als 100.000 große Dreihanduhr empfohlen wird.

große Drei-Nadel-Uhr, als die literarischste Uhr in der Lünette anerkannt, auf dem schlichten und eleganten Zifferblatt, die Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger sind koaxial in der Mitte des Uhrwerks platziert, obwohl das Design einfach ist, ist es nicht das, was Wenn Sie unzählige Schatzuhren probiert haben, werden Sie feststellen, dass diese traditionelle Modelluhr den klassischen Charme widerspiegeln kann. Wenn es um die großen drei Nadeln geht, werden in aller Munde einige Top-Marken auftauchen. Angesichts des Preises wird die heutige Uhrenfamilie drei große Drei-Nadel-Uhren mit weniger als 100.000 in diesen klassischen Designs für jedermann auswählen. Pick.

Blancpain Classic Series 6651-1143-55B

Produktmodell: 6651-1143-55B
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 75000
Uhrendurchmesser: 40 mm
Gehäusedicke: 8,70 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Bewegungsmodell: Cal.1151
Gehäusematerial: Edelstahl
Wasserdichte Tiefe: 30 Meter
Details der Uhr: Haute Horlogerie Das komplexe Uhrwerk der feinen Uhrmacherkunst, das ein Loch in der Uhr hat. Der Innenraum ist mit einem äußerst komplizierten Gerät ausgestattet – True Second®. Bei diesem Gerät springt der Sekundenzeiger jedes Mal durch die Bewegung einer Gruppe von unregelmäßigen Bewegungen, die alle lautlos ausgeführt werden, ohne das Handgelenk zu beeinträchtigen. Der normale Betrieb der Uhr erhöht die Präzision der Uhr: Die aus Edelstahl gefertigte Uhr hat einen Durchmesser von 39,6 mm und eine Dicke von 11,8 mm und ist im Rahmen ihrer klaren Linien unendlich tief.

Glashütte Original Member Series 100-03-32-42-04

Produktmodell: 100-03-32-42-04
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 87000
Uhrendurchmesser: 40 mm
Gehäusedicke: 11,50 mm
Bewegungsart: automatische Maschinen
Bewegungsmodell: Cal.100-03
Gehäusematerial: Edelstahl
Wasserdichte Tiefe: 50 Meter
Details zum Modell: glashutte / 29395 /
Uhrenkommentare: Diese Glashütte Original-Dreinadeluhr ist mit dem einzigartigen Stil der Marke in einem schlichten Design versehen. Das Edelstahlgehäuse hat eine Dicke von 11,5 mm und einen Durchmesser von 40 mm. Das runde weiße Zifferblatt ist aus Feinschliff gefertigt, die römischen Ziffern sind mit der ikonischen Minutenskala bedruckt und die pfirsichförmigen Zeiger bestehen aus blauem Stahl. Das doppelte ‚G‘ -Logo am Ende des Sekundenzeigers stellt ein einzigartiges Feature-Design dar. Das klassische große Kalenderfenster bei 4 Uhr verleiht dem Zifferblatt einen Hauch von Lebendigkeit. Das Innere der Uhr ist mit einem Glashütte Cal.100-03 ausgestattet, das durch den Saphirboden sichtbar ist.
Zusammenfassung: Die große Dreizeigeruhr hat einfache Linien, ein exquisites und elegantes Gehäuse, ein klares und leicht ablesbares Zifferblatt und eine elegante Interpretation des Timings.Zusätzlich zu den oben genannten drei Uhren warten viele klassische große Dreizeigeruhren auf Ihre Auswahl. Bitte achten Sie auf die Freunde von ‚Arts and Fans‘!

Süße Atmosphäre Tasting Beauty Commander Serie Edelstahluhr

Der Eiffelturm auf dem Champ de Mars in Paris, Frankreich, am Südufer der Seine, ist seit seiner Errichtung im Jahr 1899 ein Symbol der industriellen Revolution. Die französische Romantik und das einzigartige Kunstwerk, das sie zeigt, machen sie allmählich zu einem Wahrzeichen der Kathedrale Notre Dame de Paris. Viele Menschen sind von seiner Geschichte und Kultur begeistert und gleichzeitig ist es eine Quelle der Inspiration für Künstler geworden. Die heute von allen geleitete Uhr aus der US-Commander-Serie ist nach dem Vorbild von M014.430.11.031.00 gefertigt und inspiriert.

    Es ist das Gestaltungskonzept der schönsten Commander-Serienuhren, wie der Reinstahlstangen des Eiffelturms. Die geordnete Kombination hat die Klassiker des Jahrhunderts gemacht. Wie das architektonische Konzept des Turms ist auch diese Uhr M014.430.11.031.00 einfach und elegant.

Krone aus Edelstahl

   Die Krone hat ein einzigartiges, verstecktes Design, das die Ästhetik der Vorderseite der Uhr garantiert und auf der rechten Seite des Zifferblatts angebracht ist. Die Krone besteht aus Edelstahl mit einem Zahnradmuster um die Krone und einem schönen Logo auf der Krone.

Gurt

   Das Bandmaterial besteht ebenfalls aus Edelstahl, und das Band kann nach dem Drahtziehen die Materialeigenschaften hervorheben. Gleichzeitig zeigt es ein starkes Temperament.

Seite

   Die Seite des Gehäuses ist mattiert und erinnert an die polierte Oberfläche auf der Vorderseite des Gehäuses, was dem Gehäuse ein dreidimensionaleres Aussehen verleiht.

Faltschließe aus Edelstahl

   Die Schließe besteht aus einer üblichen Faltschließe, wobei die Faltschließe aus Edelstahl aufgrund ihres speziellen Materials häufig mit dem Band aus demselben Material kombiniert wird, um die Integrität zu demonstrieren. Das Logo auf der Schnalle ist auf der Schnalle aufgedruckt.

Zifferblatt mit Sonnenmuster

   Es hat einen Durchmesser von 40 mm, eine Dicke von 11,20 mm und ein Gewicht von 134,78 g. Das Edelstahlgehäuse ist poliert. Es setzt die Gestaltungsmerkmale des schönen offenen Gesichts fort, und das weiße runde Zifferblatt hat ein Sonnenmuster. Die Wählzeitskala verwendet eine herkömmliche Tastenkürzel und die Zwölfstundenskala ist schwarz. Die Zeitskala und die Zeiger sind in Schwarz und Weiß gestaltet, um dem Gesamtdesign des Zifferblatts zu entsprechen. Es gibt ein Tagesanzeigefenster und ein Datumsanzeigefenster um drei Uhr und das Meridianzeichen unter der Richtung um zwölf Uhr.

Geschlossenes Design zurück
   Die Rückseite des Gehäuses ist mit einer Abdeckung versehen und die Abdeckung ist mit Informationen wie Material und wasserdichter Tiefe bedruckt. Es ist mit einem Uhrwerk des Modells ETA 2836-2 ausgestattet. Bei einem Durchmesser von 25,6 mm und einer Dicke von 5,06 mm hat das Uhrwerk 28.800 Schwingungen pro Stunde und verwendet 25 Steine, um 40 Stunden Strom zu speichern. Diese Uhr bietet eine Wasserbeständigkeit von 50 Metern.

Zusammenfassung: In Fortführung des Designkonzepts der Commander-Serie sind Design und Bedeutung des Eiffelturms von den Abmessungen der Uhr abhängig, und das einzigartige und raffinierte Uhrmacherverfahren verleiht der Uhr den Geist einer quadratischen Atmosphäre. Wie der Eiffelturm, der nach Jahren der Taufe zu einem Wahrzeichen geworden ist, glaube ich, dass diese Uhr auch ein langjähriger Begleiter in Ihrem Leben sein kann.