Silberweißer Geschmack

IWC IWC Portugiesisch Serie neue Uhr, um einen Klassiker zu schaffen
 Am 16. August 2018 erweiterte der Schweizer Uhrmacher Schaffhausen IWC die klassische portugiesische Kollektion um zwei weitere elegante Stücke: die erste portugiesische Ewige Kalenderuhr mit einem Weißgoldgehäuse und Edelstahlgehäuse mit versilbertem Zifferblatt, rhodinierten Zeigern und stundenmarkierter portugiesischer Automatikuhr. Beide neuen Arbeiten werden in einem klaren, rein silberweißen Ton präsentiert, mit einer zurückhaltenden Eleganz, die eine geschmackvolle Textur offenbart.

Platingehäuse mit ewigem Kalender und Nord-Süd-Mondphasenanzeige

 Die Ewige Kalenderuhr der portugiesischen IWC-Serie (Modell: IW503406) ist die erste Uhr der portugiesischen Serie, die über einen Ewigen Kalender mit einem Gehäuse aus Weißgold verfügt. Platin ist von Natur aus korrosionsbeständig und nicht allergisch und aufgrund seiner hohen Dichte besonders langlebig.Das matt grau-weiße Weißgoldgehäuse passt perfekt zu einem versilberten Zifferblatt und rhodinierten Zeigern und Indexen. Durch den transparenten Saphirglasboden sind das von IWC selbst gefertigte Uhrwerk des Modells 52615 und der präzise Betrieb des Schwinggewichts aus 18 Karat Rotgold uneingeschränkt möglich. Mit einer Gangreserve von bis zu 7 Tagen ist das hocheffiziente Bühler-Automatiksystem mit Keramikkomponenten ausgestattet, um einen minimalen Verschleiß zu gewährleisten.
 Der ewige Kalender auf dem Zifferblatt ist besonders klassisch und einzigartig. Der einzigartige ewige Kalenderkomplex von IWC wurde in den 1980er Jahren vom legendären Uhrmacher Kurt Klaus mit Wochen, Daten, Monaten, Mondphasen und vier Ziffern mit etwas mehr als 80 Präzisionskomponenten erstellt. Das Jahr wird angezeigt und alle Kalender können einfach mit der Krone eingestellt werden. Das exquisite ewige Kalendergerät erkennt automatisch verschiedene Monatslängen und Schaltjahre und läuft ohne manuelle Anpassung auf 2100 genau. Die einzigartige Nord-Süd-Mondphase zeigt, dass der Mondphasengewinn- und -verlustprozess der Nord- und Südhalbkugelperspektive gleichzeitig spiegelsymmetrisch auf der Scheibenoberfläche dargestellt wird. Dank der speziellen Untersetzungsgetriebe ist die Mondphasen-Gewinn- und Verlustanzeige äußerst genau und nach 577,5 Betriebsjahren nur noch einen Tag von der tatsächlichen Laufbahn des Mondes entfernt.

IWC IWC Ewige Kalenderuhr der portugiesischen Serie

Neuer Look der portugiesischen Automatikuhr
 Gleichzeitig stellte IWC die neue portugiesische Automatikuhr (Modell IW500712) mit einem Edelstahlgehäuse mit versilbertem Zifferblatt und rhodinierten Zeigern für einen neuen Look vor. Die arabischen Ziffern, die schienenförmigen Minutenschuppen und die schlanken blattförmigen Zeiger setzen die Essenz der portugiesischen Sammlung fort. Die Uhr ist mit dem selbst gefertigten Uhrwerk IWC 52010 ausgestattet.Das automatische Aufzugssystem Pillerton mit Keramikkomponenten sorgt für eine effiziente und präzise Bewegung des Uhrwerks.Das goldene Logo befindet sich auf dem Pendelgewicht und hat eine Gangreserve von 7 Tagen. Schwarzes Alligatorarmband für zeitlose Klassiker.

IWC Portugiesische Uhr Automatikuhr
IWC IWC
 Der Schweizer Uhrmacher IWC konzentriert sich auf Technologie und F \u0026 E und kreiert seit 1868 Uhren mit bleibendem Wert. Das Unternehmen ist bestrebt, innovative Prozesse und originelle Technologien zu verfolgen, und hat weltweit große Anerkennung gefunden. Als eine der weltweit führenden Marken im Bereich professioneller Luxusuhren kombiniert IWC beispiellose Leistung und einzigartiges Design, um ein Modell zu schaffen, das den höchsten Standard der feinen Uhrmacherkunst widerspiegelt. Als umweltbewusstes und sozial verantwortliches Unternehmen fördert IWC aktiv die nachhaltige Produktion, unterstützt die Arbeit von Kinder- und Jugendorganisationen weltweit und unterhält enge Beziehungen zu Klima- und Umweltschutzbehörden.

Zhen Lishi veröffentlicht die Espada-Serienuhr 2012

Zenith präsentierte die neue Espada-Kollektion auf der Basler Messe in diesem Jahr und fügte der klassischen El Primero-Kollektion der Marke einen neuen Look hinzu. Das Design ist einfach und großzügig, und es ist sehr modern. Acht Uhren tragen die historischen Elemente von Zenith, mit Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige, mit einer Häufigkeit von 36.000 Mal pro Stunde. Diese Espada-Uhr ist das erste Drei-Zeiger-Modell der El Primero-Serie und schlägt ein neues Kapitel in der Markengeschichte auf.

   Seit 1969 symbolisiert die El Primero-Uhr die herausragende Kreativität der Zenith-Uhrenfabrik. El Primero ist von Esperanto abgeleitet, was bedeutet, dass der menschliche Geist universelle Universalität hat. Die Benennung dieser Serie bringt ihren Geist in die Tradition der Marke und ist ein Synonym für Innovation und Veränderung. Die neue Espada-Kollektion reflektiert weiterhin die ruhmreiche Geschichte dieser außergewöhnlichen Kollektion. Das Design ist schlicht, die Materialien sind edel, der exquisite Maschinenpark und die schöne Uhrmacherkunst spiegeln die Essenz der gesamten Uhrmacherkunst der El Primero-Serie von innen heraus wider. Der Name Espada steht im Zusammenhang mit El Primero und ist von einem historischen Modell von Zenith inspiriert. Das stilvolle Design wurde bei den ersten Uhren präsentiert, die in den 1970er Jahren auf den Markt kamen. Die neue Espada-Uhr ist nicht nur angenehm zu tragen, sondern verfügt auch über eine Gehäuseform, eine Armbandform und ein einzigartiges Design, das zu Gehäuse und Armband passt. Dies macht sie zu einem ergonomisch herausragenden Merkmal, das El von innen nach außen reflektiert. Die Essenz aller Uhrmacherkunst der Primero-Kollektion.
   Technisch gesehen übernimmt die neue Espada-Serie die genauen Merkmale des berühmten El Primero-Uhrwerks. Das Design folgt einer engmaschigen, präzisen Skizze, die die Leistung aufgrund der Zubehörkomponenten nicht beeinträchtigt.Das Uhrwerk ist mit einer Kombination aus Präzision und Zuverlässigkeit perfekt in die Uhr integriert: jede Platte, jeder Zahnradsatz und jeder Jedes Teil wird in der idealsten Position installiert. Die Uhr enthält mindestens 210 Teile zum Antrieb des mechanischen Uhrwerks El Primero 4650 B mit automatischem Aufzug. Wie alle Bewegungen in der El Primero-Reihe hat der El Primero 4650B eine hervorragende Vibrationsfrequenz von 10 Vibrationen pro Sekunde, was 36.000 Vibrationen pro Stunde entspricht. Die Gangreserve des Uhrwerks beträgt oft bis zu 50 Stunden und hat nur einen Durchmesser von 30 mm.

   Die neue Espada-Kollektion ist subtil und zurückhaltend und interpretiert den traditionellen Stil der Zenith-Uhrenfabrik neu: rundes Gehäuse, rustikale Oberfläche, perfekte Lesbarkeit und klare Linien. Die elf rhodinierten Abschnitte sind mit Superluminova Super Luminous Materials beschichtet und werden mit zwei klar lesbaren Zeigern angezeigt, um eine optimale Leistung bei der Zeiteinteilung zu erzielen. Unter der Anleitung des Zenith Star tritt der Sekundenzeiger aus den regelmäßigen und präzisen Tanzschritten an der Oberfläche hervor. Das Datumsfenster ist um 3 Uhr und das Datum wird deutlich angezeigt. Die Uhr folgt den wichtigsten Gestaltungsprinzipien der Marke und verwendet Saphirglas, sodass der Betrachter den Arbeitsmechanismus von der Vorder- und Rückseite der Oberfläche erfassen kann. Zusätzlich zu den oben genannten ästhetischen Merkmalen ist das Gehäuse bis 100 Meter wasserdicht und mit einer Einschraubkrone für absolute Zuverlässigkeit ausgestattet.

Acht Uhren mit ästhetischer Begeisterung

   Die Espada-Serie ist eine Hommage an die Vergangenheit und öffnet die Zukunft. Sie zeigt, dass Zenith im Bereich des Timings nach Höchstleistungen strebt. Diese Kollektion spiegelt die Inspiration der 1970er-Delegierten wider und ist eine moderne Interpretation der epochalen Zeitmesser der Marke. Die Espada-Kollektion umfasst acht Modelle, die jeweils einen schönen poetischen und zeitlosen Stil haben.

Espada Edelstahluhr, silberne Oberfläche

   Die erste Uhr ist mit einem Stahlgehäuse für ein einfaches und elegantes Design ausgestattet. Die silberne Oberfläche kontrastiert mit dem fein polierten und polierten Stahlarmband und spiegelt den modernen Stil wider. Inspiriert von dem langjährigen Vertreter von 1970 präsentiert die Uhr einen unsterblichen Klassiker am Handgelenk. Diese Uhr ist Zeuge des kulturellen Erbes und der Handwerkskunst von Zenith und macht die El Primero-Kollektion, die seit mehr als 40 Jahren besteht, zu einem fruchtbaren Boden für künftige Kreativität.

Espada Stahl, schwarze Oberfläche

   Die zweite Uhr ist eine Uhr mit klarem Design und das schwarze Gehäuse zeichnet sich durch ein kontrastreiches Farbdesign aus. Sein Glamour erstreckt sich auf ein Armband aus poliertem und poliertem Stahl. Die Oberfläche ist klar und gut lesbar, sodass die Aufmerksamkeit zu wichtigen Zeiten wie Stunde, Minute, Sekundenzeiger und Datum angezeigt werden kann. Das bequeme Lesen macht diese Uhr auf jeden Fall zu einem guten Begleiter für echte Menschen.

Espada Uhr aus 18 Karat Roségold und Stahl, weiße Oberfläche

   Die Modelle Espada aus 18 Karat Roségold und Edelstahl eröffnen neue Welten und behalten gleichzeitig die Designphilosophie dieser Kollektion bei. Das Design der Uhr ist sowohl elegant als auch kreativ und verleiht ihr eine unverwechselbare Ästhetik. Lünette, Krone und Mittelteil der Uhr sind aus Roségold gefertigt. Das gleiche Material besteht aus Zeigern und Indexen, die perfekt auf das Stahlmaterial des Gehäuses und das äußere Glied des Armbands abgestimmt sind. Dieses Modell kombiniert das exquisite duale Design, das den Innovationsgeist, das edle Temperament, die feinen Traditionen und die exquisite Handwerkskunst der Marke widerspiegelt, und vermittelt das einzigartige Gefühl der Marke für feine Zeitmesser.

Espada Uhr aus 18 Karat Roségold und Stahl, braune Oberfläche

   Die Uhr Espada aus 18 Karat Roségold und Edelstahl basiert auf der Essenz dieser Kollektion mit einem braunen Finish. Elegant und vornehm, ermöglicht diese Uhr dem Uhrmacher, die hervorragende Schweizer Uhrmacherkunst der Armbanduhr zu verstehen. Durch ihr einzigartiges und exquisites Design ist diese Uhr elegant und angenehm zu tragen und zu jedem Zeitpunkt ein Kapitel.

Espada 18 Karat Roségold Uhr, Roségold Uhr

   In ästhetischer Hinsicht steht die Uhr aus 18 Karat Roségold für ein Höchstmaß an schlichter Ästhetik. Von der braunen Oberfläche bis zum fein gearbeiteten Gehäuse und der Uhr aus 18 Karat Roségold symbolisiert der Overall der Uhr makellose Schönheit. Die Form der Ösen, die polierten und polierten Armbänder und die detaillierte Lünette sind wie ein Weihnachtslied und loben die Uhr für ihre elegante Eleganz und Einfachheit und Zurückhaltung.

Espada 18 Karat Roségold Uhr, Krokodillederarmband

   Das braune Krokodillederarmband fügt sich harmonisch in die dynamischen Linien des Gehäuses ein und verleiht der Uhr aus 18 Karat Roségold einen Hauch von Stil. Diese Uhr folgt der Ästhetik anderer Modelle der Espada-Kollektion und inspiriert die Sammlerliebe, indem sie das einzigartig schöne Design und die Solidität demonstriert.

Espada 18 Karat Roségold Uhr, Perlmutt und Diamantoberfläche

   Mit 11 rechteckigen Emails auf der Oberfläche verbindet diese Uhr Eleganz und Zuverlässigkeit. Das braune Krokodillederarmband erweitert den magischen Charme des Gehäuses aus 18 Karat Roségold. Polierte Wellen zeigen einen Spiegeleffekt auf der Perlmuttoberfläche und unterstreichen die Eleganz der Uhr. Die Zeigerlinien sind reserviert und verhalten und zeigen den Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger an.

Espada 18 Karat Roségold Inlay Uhr

   Das Gehäuse, die Laschen und die eingelegte Lünette der Uhr sind aus 18 Karat Roségold gefertigt und sorgen für einen wunderschönen optischen Effekt. Die Linien sind einfach und subtil, und das Inlay ist exquisit (das Gesamtgewicht beträgt 0,7 Karat) Der Uhrmacherprozess. Die exquisite Zeitskala ist mit 22 Diamanten besetzt, was den Zeitfluss eleganter und eleganter macht. Das Kalenderfenster um 3 Uhr wird bei Tag und Nacht beobachtet. Das Besondere an dieser Uhr ist, dass das braune Zifferblatt und der Gürtel die gleiche Farbe haben und die Schönheit der Harmonie widerspiegeln. Die Uhr vereint Eleganz, einzigartige Persönlichkeit und Handwerkskunst. Für Zenith ist die erste die delikate Handwerkskunst.

Teilnahme am mit Jaeger-LeCoultre Reverso-Uhrengewinnwettbewerb ‚Mad About Reverso‘

Jaeger-LeCoultre lädt Sie ein, sich bei Facebook anzumelden, um am Wettbewerb für Werbekreationen „MAD ABOUT REVERSO“ teilzunehmen, und die Teilnehmer können eine Reverso-Flip-Watch gewinnen.
Um der AMC American Classic Films Limited-Fernsehserie ‚Mad Men‘ zu gedenken, kündigte Jaeger-LeCoultre, die weltweit führende Uhrenmarke mit eleganter Ästhetik, Anfang des Jahres die Veröffentlichung der Gedenkversion von Reverso an. Beobachten. Jaeger-LeCoultre hat Sie heute zu einem Anzeigenwettbewerb eingeladen, der bis zum 26. März 2012 läuft.
Gestalten Sie über die App Instagram Ihren eigenen Werbeplan für die Reverso Flip Watch. Stellen Sie sich vor, Sie waren in den 1960er Jahren der jüngste Kreativdirektor in der gefragtesten Werbeagentur der Madison Avenue und haben gerade Ihren ersten Kunden, den berühmten Uhrmacher Jaeger-LeCoultre, abgeholt. Ihre Mission ist es, eine Werbekampagne für die klassische, ultradünne Grande Reverso Tribute to 1931 große, ultradünne Reverso-Flip-Uhr zu entwerfen.

 Verrückt nach Reverso Wettbewerb

Stellen Sie sich vor, Sie seien der jüngste Kreativdirektor und denken: ‚Was war in den 1960er Jahren, als Don Draper den Werbeplan von Reverso erstellte?‘
 1 Laden Sie ein kreatives Profil und ein Reverso-Flip-Watch-Bild von Facebook herunter.
 2 Über die App Instagram können Sie sich Ihren eigenen Werbeplan für die Reverso Flip Watch vorstellen.
 3 Posten und teilen Sie Ihren Werbeplan auf Instagram mit #MadAboutReverso und @jaegerlecoultre.
 4 Laden Sie Ihre originale ultradünne Reverso-Flip-Watch-Werbekampagne im Facebook-Werbewettbewerb „MAD ABOUT REVERSO“ hoch.
 5, um Ihre kreativen Ideen zu teilen und Freunde zur Abstimmung im Zeitraum vom 26. März 2012 einzuladen.
Alle eingereichten Werbepläne werden auf Facebook gepostet. Nach dem Wettbewerb am 26. März 2012 werden die fünf originalen Werbemaßnahmen mit der höchsten Stimmenzahl auf der offiziellen Homepage von Jaeger-LeCoultre veröffentlicht. Die Jury wählt die beste Werbelösung unter den fünf besten Gewinnern aus und veröffentlicht das Ergebnis am 2. April 2012 auf der offiziellen Website von Jaeger-LeCoultre.
Veröffentlicht auf der Facebook-Seite.

Jaeger-LeCoultre Grande Reverso Ultradünne Uhr

Grande Reverso Ultradünne Hommage an ‚Mad Men‘ Die große ultradünne Reverso-Zeigeruhr ‚Mad Men‘ erzählt eine einzigartige Geschichte. 1931 wurde eine Hightech-Uhr für Polospieler geboren: Das Zifferblatt kann gedreht werden, um Beschädigungen zu vermeiden, und auf der Rückseite der Uhr können personalisierte Muster eingraviert werden. Die Uhr ist für ihren patentierten Art-Deco-Stil und ihre zuverlässige Leistung bekannt. In den letzten 80 Jahren hat die Reverso-Flip-Uhr unzählige neue Gesichter, Größen und komplexe Merkmale gezeigt, aber nie ihre Essenz verloren. Heute ist das Tragen einer Reverso-Flip-Uhr ein einzigartiges Symbol für die Uhrmacherkunst, die für ihre lange Geschichte und ihre elegante Ästhetik bekannt ist.
Ursprüngliche Quelle: Jaeger-LeCoultre