Das Bai Da Li Li-Kostüm für Peking Yuan Yu wurde enthüllt

Bai Da Li Li Pekings Yuan Yu wurde in Nr. 23, Qianmen, Peking, enthüllt. Dies ist nach der Eröffnung von Shanghai im Jahr 2012 die zweite Quelle von Patek Philippe weltweit. Das Konzept ist auch das jüngste Kapitel der Marke, seit das Unternehmen im Jahr 2005 in den chinesischen Markt eingetreten ist und sich mit langjährigen Partnern zusammengetan hat.

 Bei der heutigen Veranstaltung besuchten Herr Philippe Stern, Ehrenvorsitzender von Patek Philippe, und Herr Thierry Stern, Präsident des Unternehmens, das Gelände und teilten den Gästen das 175 Jahre alte unabhängige Genfer Uhrenunternehmen mit. Die lange Tradition hat auch das Positionierungs- und Servicekonzept von Beijing Style im Detail vorgestellt und sein langfristiges Engagement und sein festes Vertrauen in den chinesischen Markt zum Ausdruck gebracht.

Die Quelle der Marke
 Der Name Patek Philippe unterstreicht von Anfang an das Wertekonzept der Marke auf der Grundlage des Respekts der Tradition und des Strebens nach Innovation. Oktober 2012 Debüt der Website Shanghai Di Quelle in der „Bund Quelle“, die Eröffnung des historischen Ausgangspunktes der Shanghai, „die Quelle“ bedeutet das Wort sowohl seine geographische Lage, sondern auch enthält den „Beginn der Entwicklung der Quelle aller Dinge“, was bedeutet, und das ausgewählte Gebäude wie das britische Generalkonsulat der offiziellen Residenz, mit „Di“ Wort seine historischen Ursprünge früher bekannt zu markieren, den definierten Status hervorzuheben, wird es den Namen „Quelle Di“, die der Genfer Tradition Patek Philippe anhaftenden ist, in China eine neue Titelseite geöffnet. Diese Vision wurde mit der Vertiefung der chinesischen Marktstrategie der Marke erweitert. Die Sechs-Tage-Periode, die ursprüngliche Filialerweiterung mit Sitz in Peking und die Aufrüstung der Patek Philippe Beijing-Quelle und die ‚Markenquelle, edel‘, was bedeutet, auf ein neues Niveau.

 Peking Yuanjing befindet sich in Qianmen, einer der renommiertesten Quellen des kulturellen Erbes Pekings. In den prächtigen historischen Schriftrollen war es einst der Treffpunkt der Bürokraten der Außenminister, daher ist der Name ‚Quelle‘ logisch. Unabhängig von der humanistischen Konnotation der Standortauswahl oder der strategischen Positionierung des Projekts hat die Marke eine unendliche Begeisterung hervorgerufen. Beijing Source und Shanghai Yuanyuan sind zwei der weltweit einzigartigsten Standorte in Asien und haben denselben Status und dieselbe Funktion wie der Patek Phillippe Salon in Genf, London und Paris – ein Meisterwerk der Uhrmacherei von Patek Philippe. Durch die Kombination der exklusiven künstlerischen Atmosphäre und des Servicekonzepts der Marke soll den Gästen ein außergewöhnliches Erlebnis der Wertschätzung und Kommunikation geboten werden. Tatsächlich hofft Patek Philippe, dass jeder Besucher die Kraft der emotionalen Übertragung spüren kann, die mit der 175-jährigen Geschichte der Marke identisch ist.

Origineller Geschmack
 Wie Shanghai Yuanpu profitierte auch die Geburt von Peking Yuanyi von der Aufrichtigkeit der Familie Stern. Von den ursprünglichen 300 Quadratmetern bis zu den gegenwärtigen 500 Quadratmetern spiegelt der Quadratzoll die ästhetische Anziehungskraft von Patek Philippe wider.

 Gebäude außen hält den eleganten klassizistischen Stil der fremden Gesandtschaften Zeitraum, während dessen Innenarchitektur, einschließlich der gesamten Stil, Lage, Möbel und sogar die Auswahl von genau der richtigen Spiel alle dekorativen Details, der derzeitige Präsident Herr Thierry Stern Mutter Gerdi gewidmet haben Frau Stern hat viel harte Arbeit. Unter ihrer Leitung basierte die Innenarchitektur von Patek Philippe Beijing Source auf dem Genfer Salon und Patek Philippe Shanghai Source und wurde vom Pariser Innenarchitekturbüro AW2 entworfen, um den ursprünglichen europäischen Stil zu präsentieren. Die Dekoration bewahrt die klassischen Elemente, die viele Marken lieben, und stellt einen einzigartigen Stil dar, der nur der Quelle Pekings gehört.Die zahlreichen Details bringen auch die elegante Ästhetik von Patek Philippe voll zur Geltung. Alle Möbel, Teppiche, Stoffe und Dekorationen werden nach Maß aus Frankreich, Belgien oder anderen europäischen Regionen hergestellt, Gemälde, die auf europäischen Landschaften basieren, tauchen in jedem Raum auf und drücken die puren europäischen Gefühle von Patek Philippe aus.

 In der ersten Etage des Empfangsbereiches, ist das erste, was hundert, Augen Herr Li und Herr Fei von Porträts zu erreichen, elegant und die traditionelle Art und Weise vor Europa 170 Jahren erinnert passen, einen leidenschaftlichen polnischen Geschäftsmann mit einem Die legendäre Begegnung zwischen talentierten französischen Uhrmachern. Circular Sofa Platz, Bronzestatuen und Kristalllüster sie ergänzen, der Empfangsbereich sah feierlich und elegant, die Südseite des Kanals einen Leseraum angeordnet ist, zeigt schöne Kunst und uralte antike Bücher aus den Regalen in Europa, Bibliographie Arten Der Reichtum, einschließlich Reisen, Ästhetik, Literatur und Religion, wurde von den Sterns selbst ausgewählt, und die endgültige Darstellung wurde auch von ihnen entschieden. Der Grund, im ersten Stock Fläche des Musters präsentiert, Herr Philip Stearns wegen des Ehrenvorsitzenden des Konzepts – ein herzlichen Empfangs und angenehme Atmosphäre, wo die Gäste vor der Aufwertung der feinen Uhren, Patek Philippe, das erste Ernte zu Hause weg von zu Hause aus Erfahrung.

 Halle in den zweiten Stock, das Zentrum der Glaskästen von 6 Metern und die Anzeige um das Anzeigefenster 8 Patek TESTER bei der Herstellung; links in den Verkaufsraum verlassen, die an beiden Enden eines jeden einer VIP-Raum vorgesehen, der in mehrere unabhängige Schaufenster unterteilt ist, Zur Anzeige von superkomplexen Uhren und anderen schönen, limitierten Uhren. Circular Sofa Sitze und Bronze-Statue in der Mitte des Verkaufshalle, vier separate Verkaufsschalter an den vier Ecken des Raumes, so dass das Layout des Genfer Salon Verkaufshalle nicht zu unterscheiden, versuchen, authentische Salonatmosphäre zu bauen, so dass die Kunden die meisten reinen vorteilhafteste genießen Markenservice.

Schweizer Garten, einzigartiger Einfallsreichtum
Als führender unabhängiger Uhrmacher in Genf war Patek Philippe stets bestrebt, die beste Uhrmacherkunst der Schweiz zu erben. Damit die Gäste die pure Schweizer Tradition spüren können, hat Patek Philippe das Konzept des Schweizer Gartens gekonnt in diese Eröffnungsfeier integriert und den Gästen einzigartige Überraschungen und Eindrücke gebracht.

 Der 3.000 Quadratmeter große Rasen in der Mitte des Hofes Nr. 23 des Qianmen-Tors wurde als Paradies am Fuße der Alpen angelegt: Die Wildnis dehnte sich aus und die Schmetterlinge flogen. Auf dem Grün von Blumen wie Dianthus, Tigerauge und Petersilie ertönt ein Schrei der Kühe, wie eine schöne und idyllische Hirtenpastoral. Die Gäste auf dem Holz sitzen Tischen und Stühlen, genießen Sie ein traditionelles Schweizer Käse-Fondue und Schokolade, genießen die seltenen Nachmittage …… zwischen berauscht, Ohr platzt der Alphorn crooning gehört, in heiteren und doch feierlichen Klang der Musik, Herr Terry Stern, Präsident von Patek Philippe, hielt eine aufrichtige Rede und proklamierte den Ruhm von Patek Philippe Beijing.
 Terry Stearns sagte: „Patek Philippe Peking Quelle Di gefolgt Shanghai Quellen Di Vision mit außergewöhnlicher Art und Weise gezeigt, wenn Feins, Leute einladen, Patek Philippe glorreicher Geschichte und Werte zu verstehen, Brücken bauen und eine Kommunikation zwischen Europa und China über die geografische Entfernung zwischen den beiden Orten, die wunderbare Welt von Patek Philippe zeigt, und wir hoffen, dass in diesem Raum, die Gäste nicht nur Patek Philippe Handwerkskunst fühlen, sowie ein Familienerbe, für herausragende Leistungen treking und keine Kompromisse. ‚

Limitierte Uhr
In dieser Feier, das erste Erscheinen des Ref.5153 begrenzt Gedenktisch mit der Aufrichtigkeit von Patek Philippe. Generäle klassischer Calatrava Stil Fall, Peking Quelle von Di Jahr der Fertigstellung und eleganter Erscheinung wird in der Staubabdeckung und Saphirglasabdeckung, „Maison Patek Philippe Peking Inauguration 2014“ Worte erreichen das schönste Denkmal dauerhaft graviert, reflektieren Die tiefen Gefühle der Marke für Peking, China. Die Anzahl von 25 Stücken in Weißgold und Gold macht diese minimalistische klassische Uhr zu einer bevorzugten Wahl für viele VIPs.

Patek Philippe
 Seit seiner Gründung am 1. Mai 1839 steht Patek Philippe in Genf in der Tradition der hochwertigen Uhrenindustrie. Als unabhängiger Uhrmacher genießt Patek Philippe völlige Innovationsfreiheit in Bezug auf Design, Produktion und Fertigstellung und produziert so Zeitmesser auf höchstem Niveau, die von globalen Uhrenexperten anerkannt werden. Patek Philippes exquisite, klassische und elegante Uhrmacherkunst kombiniert fortschrittliche Technologie mit traditionellen Uhrmachertechniken und ist ein seltenes Meisterwerk, das von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Mit seiner außergewöhnlichen Erfahrung in der Uhrmacherkunst haben mehr als 80 patentierte Technologien von Patek Philippe viel für seine innovative Tradition geschrieben.
 Im Oktober 2014 feiert Patek Philippe den 175. Jahrestag seiner großen Feier. Sie freut sich auf mehr Gedenkuhren und gibt der Welt die Möglichkeit, den Ruhm von Patek Philippe zu teilen.

NOMOS-Nicht zu unterschätzen: Metro 33 Rose Gold Watch

(September 2019 / Glashütte) Diese Metro 33-Uhr in Roségold ist die neueste der Metro-Serie im Metro-Stil – die bislang kleinste. Die Minutenschuppen in Grau und Lavendel ergänzen das elegante Gehäuse und die Zeiger in Roségold – der Stil ist perfekt aufeinander abgestimmt, nicht nur das beigefarbene Armband aus weichem Wildleder und die doppelseitige NOMOS-Roségold-Schließe Die allgemeine Eleganz. „Diese Uhr hat ein warmes, feminines Thema – das Goldmaterial ist das Hauptmerkmal und kombiniert zeitgenössische Designelemente“, sagt Mark Braun, der Hauptdesigner der neuesten NOMOS Glashütte-Uhr.

NOMOS Glashütte Die beliebte Metro-Kollektion ist jetzt in einem neuen Look erhältlich – dem roségoldenen Kleinformat.

 Die erste Uhr der Kollektion wurde 2014 auf den Markt gebracht – mit Gangreserveanzeige, großem Datumsfenster und erfrischenden minzgrünen und roten Details. In kurzer Zeit wurden sie mit vielen wichtigen Designpreisen wie dem German Design Award ausgezeichnet. , Red Dot Award und iF Design Awards. Bis jetzt hat sich die Serie auch automatisch aufgerollt, es gibt verschiedene Größen und eine Vielzahl von Stilen, die keine komplexen Funktionen enthalten.

 
 Die erste Metro-Uhr mit Edelmetallgehäuse wurde 2017 erstmals vorgestellt und verfügt über das innovative neomatik-Uhrwerk DUW3001. Die Metro neomatik 39 Roségold eignet sich besonders für rauere Handgelenke, während die neue Metro Roségold 33 etwas kleiner ist und mit einem Handaufzugswerk Alpha ausgestattet ist. Perfekt für elegante Liebhaber: „Wir hoffen Die Uhren der Metro-Serie werden von allen Uhrmachern geliebt – und die Einführung kleinerer Goldmodelle ist ein natürlicher nächster Schritt “, sagte Mark Braun.

Serie Bai Da Li Li Rare Craft 04/19 im Patek Philippe Salon in Genf

Genf ist seit Beginn des 17. Jahrhunderts das Entwicklungszentrum der Uhrenindustrie. Die Uhrmacher beherrschen die sieben Handwerke von Genf und vereinen Kunst, Können, Technologie und Handwerkskunst. Liebe Diese traditionellen Handwerke wurden erhalten und dank Patek Philippe wurden diese Technologien verwendet, um genaue und sorgfältige Uhren herzustellen, die in die Zukunft weitergegeben wurden. Patek Philippe ist überzeugt, dass die Uhren, die von den Handwerkern dieser Handwerker hergestellt werden, Kunstschätze sind, und das ist das stolzeste Merkmal von Patek Philippe Uhren.

   Patek Philippe wird die 2018 Rare Handcrafts-Kollektion der Marke vom 19. bis 21. April in Genf präsentieren. Dies ist eine seltene Gelegenheit für Uhrenkenner und Sammler, all die inspirierenden Art Dome-Uhren, Taschenuhren und Armbanduhren zu schätzen, bevor diese seltenen und seltenen Handwerkskünste weiterhin zu Privatsammlern auf der ganzen Welt reisen. .

Patek Philippe liegt in der Nähe von Salon am Ufer des Genfersees

Patek Philippe wird die 2018 Rare Handcrafts-Kollektion der Marke vom 19. bis 21. April in Genf präsentieren.
   Bekanntlich kann die Uhrenfabrik Patek Philippe heute brillante Leistungen erbringen, die auf endloser Forschung, Entwicklung und Innovation beruhen. Ihre Entstehung basiert auf dem Ideal und der Vision eines polnischen Aristokraten, Antoine de Patek. Antoine de Patek wurde in den 1830er Jahren durch politische Faktoren ins Exil geschickt und ließ sich in Genf, dem heiligen Ort der Uhrenindustrie, nieder. Er entwickelte die Uhrmacherkunst und war entschlossen, die beste Uhr der Welt herzustellen. Im Jahr 1839 brachte der ursprüngliche Patek Philippe-Vorgänger von Patek eine hochwertige Uhr auf den Markt und erfreute sich eines hohen Ansehens. 1845 schloss sich Antoine de Patek mit dem in Frankreich geborenen jungen Uhrengenie Adrien Philippe zusammen. Zu dieser Zeit hatte Philippe gerade das kombinierte Aufzugssystem erfunden, das der Uhrenindustrie eine revolutionäre Veränderung brachte und die Schwierigkeiten bei der Verwendung der Schlüsselkette beseitigte. Der Name der neuen Firma wurde Patek Philippe mit ihren Nachnamen genannt und seitdem haben sie die weltweit beste Uhrenfabrik geschaffen und sind heute bekannt.

Die Geschäftsphilosophie der schrittweisen und langfristigen Unternehmensführung hat Patek Philippes finanzielle und technologische Autonomie erfolgreich garantiert und es ihnen ermöglicht, weiterhin eine führende Position in der High-End-Uhrenindustrie einzunehmen. Jeder weiß: Die Uhrenprodukte von Patek Philippe, von einfachen Funktionen bis zu hochkomplexen Uhren, sind die Kristallisation traditioneller Uhrmacherkunst, die von Generation zu Generation weitergegeben werden kann. Das Bild zeigt das antike Fotoalbum von Patek Philippe Salon am Ufer des Genfersees.
   1930, nach der Übernahme von Patek Philippe durch die Familie Philippe Stern, wurde die von Patek und Philippe verabschiedete Geschäftspolitik eingehalten, bei der die ‚National Seven Watchmaking Crafts in Geneva‘ in die ursprüngliche Fabrik integriert wurden. Dieses Bestehen ermöglicht es Patek Philippe, diese Fähigkeiten zu nutzen, genaue und sorgfältige Zeitangaben zu machen, diese an zukünftige Generationen weiterzugeben und das heutige Patek Philippe stolz darauf zu machen, das einzige Familienuhrenunternehmen in Genf zu werden, das als einziger Hersteller der Welt noch vollständig handveredelte Uhren verwendet. .

Die Familie Philippe Stern übernahm Patek Philippe und hält weiterhin an der von Patek und Philippe verabschiedeten Geschäftspolitik fest, die die Integration der „Sieben Handwerke von Genf“ in die ursprüngliche Fabrik darstellt. Der gravierte Meister Franco Ricci zeigte die traditionellen Maschinenmomente auf dem Patek Philippe Geneva Salon.

Gabriel Colliard, Meister der Emailmalerei, präsentierte auf dem Patek Philippe Geneva Salon den teilnehmenden Medien ein persönliches Gespräch.
   Dieses Mal wird Patek Philippe Salon 50 Einzelstücke und limitierte Auflagen in der 2018er Serie seltener Handwerkskunst präsentieren, die verschiedene traditionelle Handwerke würdigen. Unter ihnen ist die Seiko-Schnitzerei die älteste Form der dekorativen Kunst der Uhr, während Grand Feu eine Vielzahl verschiedener Techniken kombiniert: wie Cloisonné, Paillonné und Grau 珐 珐(Gisaille), geprägte (Fauré), Longwy und mikro-bemalte Emaille, dies sind traditionelle Genfer Handwerke.

Feine Holzeinlage Meister Jèrôme Bouttec
   Die Ausstellung zeigte auch eine beträchtliche Anzahl von feinen Holzeinlagen, ein Prozess, den Patek Philippe im Laufe der Jahre gefördert hat. Viele Genfer Marken wenden diese exklusiven Techniken auf der Oberfläche oder auf der Rückseite der Taschenuhr an, um das höchste Maß an Branding zu demonstrieren. Neben exklusiver Technologie zeigt die Marke auch seltene Stile, die eine Vielzahl von raffinierten Handwerkskünsten kombinieren. Sie kombinieren verschiedene Handwerkstechniken und sind seltene Kunstschätze.

Die Patek Philippe Pendeluhr, Ref.20058M, 128 × 213,5 mm, großes, offenes Seidenhandwerk, mechanisches 17-Zoll-Uhrwerk, durch die elektromotorische Wicklung ist die Arbeit einzigartig.

Patek Philippe mikro-bemalte Drei-Fragen-Tourbillonuhr Ref.5539G-014 ‚Azulejos‘

Patek Philippes Drei-Fragen-Ref.7000 / 50G-001, traditionelle maschinelle Gravur und große Seidenfläche mit offenem Feuer.

Calatrav Ref. 5177G ‚Italian style painting‘, die Frontplatte besteht aus Seide und mikro-lackiertem Email, ein Satz von drei.
Patek Philippe Rare Crafts Ausstellung
Veranstaltungsort: Salons Patek Philippe
Adresse: 41, rue du Rhône, 1204 Genf
Ausstellungszeit: 19. bis 21. April, 10 bis 18 Uhr

Unkonventionelles Meisterstück Verkostung der neuen Oyster Perpetual Milgauss-Uhr von Rolex

Auf der Basler Messe kamen die Uhrenmarken aller großen Marken zur Ausstellung, obwohl viele historische Marken wie Patek Philippe und Breguet schon immer die Aufmerksamkeit einiger Uhrenfans auf sich gezogen haben, Rolex als Uhrenindustrie Der Marktführer ist nach wie vor einer der Publikumsschwerpunkte: Rolex hat auf der Grundlage des Originals Neuerungen vorgenommen und eine einzigartige und exquisite Uhr herausgebracht. Obwohl die Ausstellung vorbei ist, glaube ich, dass viele Leute, die die Uhr lieben, das Gefühl haben, immer noch in Stimmung zu sein. Die folgende kleine Serie wird Ihnen eine neue Rolex-Uhr bringen. Offizielles Modell: 116400GV-72400

  Milgauss wurde 1956 eingeführt und richtet sich an Ingenieure und Techniker, die in Magnetfeldern arbeiten. Die Magnetkraft kann den normalen Betrieb der mechanischen Uhr stören, aber diese Uhr kann der Magnetstärke von bis zu 1.000 Gauss standhalten, wodurch die Leistung und Präzision der offiziellen Akkreditierungsuhr und der französischen ‚Mille‘ aufrechterhalten werden Für tausend ist die Uhr daher benannt.

  Die Beobachtung des Zifferblatts von außen ist ein Lichtblick. Die Oyster Perm Milgauss-Uhr hat einen Durchmesser von 40 mm und der Spiegel besteht aus kratzfestem grünem Kristall. Wenn Sie durch den grünen Kristallspiegel schauen, können Sie die Z-blaue Oberfläche mit einer bezaubernden Farbe und die Rolex-Krone bei 12 Uhr sehen.

  Alle Metallwaagen von Rolex sind aus Edelmetall gefertigt, nicht nur die Waage ist Gold, sondern auch die Zeiger sind alles Gold. Das blaue Zifferblatt mit leicht ablesbaren Chromalight-Nachtlicht-Indexen aus 18 Karat Weißgold (anhaltendes Leuchten), leuchtenden Chromalight-Zeigern aus 18 Karat Weißgold und blitzförmigem Sekundenzeiger in Orange ist lebendig und dynamisch.

  Das robuste Gehäuse der Milgauss-Uhr ist wasserdicht bis 100 Meter und ein solides und zuverlässiges Beispiel. Das einzigartige Mittelklassegehäuse besteht aus massivem 904L-Stahl mit ausgezeichneter Korrosionsbeständigkeit.

  Aus jedem Blickwinkel ist diese Uhr sehr poliert und hat ein glänzendes Metallic-Finish. Die geraden Ösen verbinden das Armband auf natürliche Weise, und die Form der Kurve ist einfach makellos.

  Die dreieckige Bodenabdeckung wird von Rolex-Uhrmachern mit speziellen markenspezifischen Werkzeugen verschraubt, um das Gehäuse vollständig zu verschließen. Die Aufzugskrone verfügt über ein von Rolex patentiertes doppeltes wasserdichtes Verschlusssystem, das sicher am Gehäuse befestigt ist.

  Die Oyster Perpetual Milgauss sind mit einem bequemen und sicheren, stabilen Riemen und einer von Rolex entworfenen, klappbaren Riemenschnalle ausgestattet, in die immer noch das Rolex-Logo eingraviert ist. Unabhängig von der Gelegenheit fügt Rolex Ihrem Bild Farbe hinzu.

  Der Gurt ist außerdem mit einem durch Rolex patentierten, einfach zu verstellenden Gliederverlängerungssystem ausgestattet, mit dem sich der Gurt leicht um ca. 5 mm dehnen lässt und das in allen Situationen angenehm zu tragen ist.

  Milgauss verwendet ein mechanisches Werk mit automatischem Aufzug 3131, das vollständig von Rolex entwickelt wurde. Wie alle Rolex-Dauerkerne ist auch das Kaliber 3131 von der Schweizerischen Akkreditierungs-Uhr zertifiziert, die für Präzisionsuhren vergeben wird, die das Schweizerische Präzisions-Zeitmesser-Prüfzentrum (COSC) bestanden haben. Diese Uhr verfügt auch über die patentierten Rolex-Komponenten, um sicherzustellen, dass der Antimagnetpegel der Uhr mit dem Tischnamen übereinstimmt.

Zusammenfassung: Die Uhr ist ein kleines Teil, und wenn Sie sie nicht weiter berühren, werden Sie nicht so viele Essenzen finden. Diese Uhr verfügt auch über die patentierten Rolex-Komponenten, um sicherzustellen, dass der Antimagnetpegel der Uhr mit dem Tischnamen übereinstimmt. Die Milgauss-Hemmung ist mit einem paramagnetischen Ankerrad aus Nickel-Phosphor-Legierung ausgestattet, das mit der Mikroteil-Produktionstechnologie UV-LiGA von Rolex R \u0026 D hergestellt wird. Kurz gesagt, Milgauss ist exquisit in jedem Detail von außen nach innen, wenn es sicher ist, dass die Leute es lieben. Offizielles Modell: 116400GV-72400, Referenzpreis: 63.200 Yuan (Bild / Text-Uhr nach Hause Li Shuai)
Weitere Uhrendetails: rolex / 931 /

Rio Element Omega Seamaster Serie AQUA TERRA 150m ‚To Coaxial‘ – Uhrenbesprechung

Die Olympischen Spiele 2016 in Rio bringen Spitzensportler aus der ganzen Welt zusammen, um dem Publikum ein spektakuläres Sportereignis zu präsentieren. Zum offiziellen Zeitpunkt der Veranstaltung brachte OMEGA drei neue AQUA TERRA 150-Meter-To-Coaxial-Uhren heraus, um die wichtige Rolle der Marke bei dieser Veranstaltung mit einem Preis von 44.800 RMB zu würdigen.

   Die Olympischen Spiele in Rio sind die offizielle Zeit für Omegas 27. Olympia-Event. In den letzten 84 Jahren hat Omega die Zeitmessgeräte, die die Leistung des Athleten bestimmen, kontinuierlich verbessert und innoviert. Dabei wurden die Ergebnisse jedes Spiels genau und professionell aufgezeichnet. Für Athleten, die in ihren Träumen und ihrem Ruhm siegreich sind, ist Omega zweifellos eine zuverlässige Garantie für präzises Timing.

   Die neue Hippocampus AQUA TERRA 150m ‚To Coaxial‘ Uhr ist in drei Farben erhältlich: Schwarzlack, Silber und Blau, und das silberne Zifferblatt ist 231.10.42.21.02.006. Poliertes und mattes Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 41,50 mm, mit dem gleichen Material Armband. Auf der Rückseite zeigt die verschleißfeste Saphirglasrückseite die Laufschönheit des Omega 8500 in der the Koaxialbewegung. Das Uhrwerk ist gegen starke Magnetfelder von bis zu 15.000 Gauß beständig.

   Der Strand von Copacabana in Rio de Janeiro, Brasilien, ist als der berühmteste der Welt bekannt: Die Küste ist 4,5 km lang, das Meer ist blau, die Wellen sind weiß, der Strand ist sauber und weich und die Temperatur ist für das ganze Jahr geeignet. Bunten Sonnenschirmen und farbenfrohen Badebekleidung, der Strand ist übersät mit schönen und farbenfrohen, und das Bikini-Mädchen, das voller Feuer ist, ist auch eine Szene der Rio-Küste. Um Rios einzigartige Begeisterung und Vitalität zu präsentieren, ließ sich Omega vom prestigeträchtigen Copacabana Beach inspirieren und entwickelte das Mosaikdesign auf dem Bürgersteig zu einem Wellenmuster auf dem Zifferblatt.

   Der saubere, große Dreipol, das Datumsanzeigefenster ersetzt die Zeitskala bei 3 Uhr und das rhodinierte Omega-Markenlogo bei 12 Uhr. Das silberne Zifferblatt mit rhodinierten Skalen und Zeigern mit Super-Luminova-Leuchtbeschichtung ist bei schwachem Licht klar ablesbar.

   Zeitstempel und Zeiger mit einer Leuchtbeschichtung stehen ebenfalls zur Verfügung, um bei Dunkelheit genau zu lesen.

   Zwei-Stufen-Einstellung der verschraubten Krone, einfach einzustellen, und bietet 150 Meter wasserdicht.

   Die Seiten des Gehäuses sind mattiert und die Linien sind glatt.

   Die Stollen sind natürlich und angenehm zu tragen.

   Das Edelstahlarmband ist mit einer Faltschließe abgestimmt und das Armband wird durch Polieren und Mattieren behandelt.

   Ausgestattet mit dem Omega 8500 für das 臻-Koaxial-Uhrwerk ist das Omega „Total Coaxial Movement“ nicht nur vom Schweizer Observatorium zertifiziert, sondern hält auch einem starken Magnetfeld von bis zu 15.000 Gauss stand. Ausgestattet mit einer kartenlosen Waage mit einer Silikon-Unruhfeder und einem Doppelzylinder mit durchgehender Anordnung reduziert das automatische Zweiwege-Wickelsystem die Wickelzeit. Es steht eine Gangreserve von 60 Stunden zur Verfügung, und die einzigartige Genf im arabischen Stil kräuselt sich auf der Schiene und dem Auto-Top.

   Fazit: Die Omega Seamaster Series AQUA TERRA Uhr ist im Land sehr beliebt, hat eine sehr schöne Form und ist für jeden Anlass geeignet. Diese einzigartige Behandlung der besonderen Uhr der Olympischen Spiele in Rio auf dem Zifferblatt macht die Uhr noch markanter. Ausgestattet mit einem 8500-Zoll-Koaxial-Uhrwerk hat es die offizielle Schweizer Sternwarte-Zertifizierung bestanden und widersteht auch der Störung durch starke Magnetfelder von bis zu 15.000 Gauß. Die Uhr hat eine Garantie von vier Jahren und ist seit August dieses Jahres im Omega-Handel erhältlich.

Longines Longines und alpines Skifahren — Fortsetzung einer erfolgreichen Partnerschaft

www.worldwatchweb.com – Longines Longines Timing Technology wird auf den kristallklaren Berg angewendet, der vom Internationalen Skiverband (FIS) Internationaler Skiverband 2009-2010 Alpiner Ski-Weltcup 2009-2010 veranstaltet wird Offizieller Timer für den Alpinen Skiweltcup.

Longines Longines eleganter Botschafter, der norwegische Skifahrer Aksel Lund Svindal, und Longines Longines Präsident Walter von Känel gewannen bei der Preisverleihung die Weltmeisterschaft 2009 im schwedischen Are.
Während der gesamten Saison wird sich jeder auf den ehemaligen norwegischen Weltmeister Aksel Lund Svindal konzentrieren und gleichzeitig die Weltmeisterschaft im Val d’Isère gewinnen. Longines Longines möchte diese Gelegenheit nutzen, um den Botschaftern für die Zukunft viel Erfolg zu wünschen.

Während der Saison 2009/2010 wird Longines Longines seine Sportkollektion vorstellen. Es wird eine Raserei des Sports auslösen, dieses Meisterwerk wird auf einem extrem schönen Aussehen und einem präzisen Timing basieren. Das 24-Stunden-Design (zweite Zeitzone) wird bei Reisenden und Entdeckern beliebt sein.
Ursprüngliche Quelle: Longines
Www.longines.com
Kontakt: [E-Mail geschützt]
(bitte geben Sie watches-for-china.com an)

40.000 bis 90.000, warum ist Omega Speedmaster Snoopy so hoch?

Wenn es um Omega Speedmaster (manuelle Mondlandung) geht, sagen wir normalerweise immer, dass Omega Moonlight eine gute Uhr ist, vor allem, um eine ausreichende Versorgung aufrechtzuerhalten, damit der Mond super ist Ba hat immer einen guten Preis und ist einfach zu kaufen. Aber heute sage ich Ihnen, dass die speziellste und engste Uhr auf dem Markt von Omega Moonlight Supermaster das ‚heiße Spekulations‘ -Modell des Moon Supermaster und der Omega Moonlight Super Commander Snoopy Limited Edition ist.

Omega Moonlight Super Commander Snoopy Limitierte Edition
In den letzten drei Jahren ist es von über 40.000 auf 90.000 gestiegen.
 Die Omega Moonlight Super Commander Snoopy Limited Edition wurde ursprünglich im Jahr 2015 auf den Markt gebracht. Als sie erstmals auf den Markt kam, verursachte sie unter den Menschen in allen Ländern große Erschütterungen, und es gab viele Menschen, die sie mochten. Darüber hinaus hat Omega immer das Gewissen des Mondes bewertet, der Preis dieser Uhr ist nur 49.300, der Preis ist sehr gut, begrenzt auf 1970, nicht genug zu greifen und bald ausverkauft. In den nächsten zwei Jahren gibt es immer noch Leute, die kaufen wollen. Es kann nur auf dem Sekundärmarkt für Gebraucht- und Auktionswaren gefunden werden. So bald ist dies nur eine limitierte Ausgabe der Supreme-Version des Mondes, und der Preis ist gestiegen. Im Jahr 2016 trat Omega Moonlight Supreme in die Auktion ein: Bei der Fuyis-Auktion im November 2016 notierte der Moonlight Superman Snoopy bei HK $ 81.250, etwa RMB7. Zehntausend Yuan. Gegenüber dem Publikumspreis von 49.300 hat es den Publikumspreis bereits übertroffen. In letzter Zeit hat der aktuelle Preis für den auf dem Markt erhältlichen Snoopy mit Mondkappe 90.000 erreicht, was zweifellos die heißeste Omega-Uhr auf dem Markt ist.

Omega Moonlight Super Commander Snoopy
Warum ist der Wert des Omega Moonlight Super Commander Snoopy Limited?
 Da diese Uhr an ein bedeutendes Ereignis erinnert, ist Omega sehr besorgt über die Snoopy Limited Edition. Lassen Sie mich kurz auf die Hintergrundgeschichte eingehen.

US Apollo 13 Raumschiff und Rückflugkabine.
 1970 bereiteten sich die Vereinigten Staaten zum dritten Mal darauf vor, auf dem Mond zu landen. Infolgedessen befand sich das Raumschiff Apollo 13 gerade im Weltraum, und es ereignete sich ein Unfall. Im Raumschiff ereignete sich eine Explosion. Bei einem Unfall im Weltraum denken die Menschen, dass das Flugzeug zerstört wird, aber die Astronauten fahren einfach ein beschädigtes Raumschiff und kehren erfolgreich zur Erde zurück, und jeder ist in Sicherheit. Einige Leute fragen sich vielleicht, was das mit Omega zu tun hat. Astronauten fuhren das Raumschiff in die Erdumlaufbahn und die Astronauten benutzten ihren Omega Speedmaster für 14 Sekunden (der Astronaut namens Jack Swigert) .Ich erinnere mich, dass ich mich in der 14. Sekunde entzünden musste, um das Raumschiff in die Erdumlaufbahn zu bringen. Omega Speedmaster spielte eine wichtige Rolle. Daher hat die NASA Omega ein ‚Zertifikat‘ ausgestellt, und das Muster ‚Zertifikat‘ lautet ‚Snoopy‘. Das Obige ist der Hintergrund.

Omega gewann die Auszeichnung für seine wichtige Rolle beim Apollo 13-Unfall.
 Es gibt hier ein Erlebnis, aber wenn Sie das Muster ‚Snoopy‘ auf der Omega Speedmaster sehen, dann ist diese Supermaster keine allgemeine Uhr, sondern ein wichtiges Modell mit einem hohen Wert. Im Jahr 2003 stellte Omega erstmals die Version des Moonlight Super Commando Snoopy vor (limitiert auf 5.441 im Jahr 2003), und mit dem Moonlight Scooby Snoopy 2015 brachte Omega die Snoopy-Version zum zweiten Mal auf den Markt. (Limitiert auf 1970 im Jahr 2015), ist es ein relativ wichtiger und seltener Superkämpfer.

Omega brachte 2003 die erste Generation des mondwerfenden Scooby (oben) und 2015 den mondbedeckten Snoopy (unten) auf den Markt.
Was für eine Uhr ist die Omega Moonlight Supreme Limited Edition?
 Normalerweise heißen gebratene Uhren sind sehr hochwertige Uhren, Omega Speedmaster Snoopy Limited Edition, nicht nur hochwertig, sondern auch sehr interessant. Das größte Merkmal von Speedmaster Snoopy ist das Cartoon-Hundemuster von Snoopy auf der Uhr. Wir können auf einen Blick die kleinen 9-Punkte-Sekunden der Scheibe sehen, die einen Snoopy halten, sehr lustig. Neben Snoopys Kopf befindet sich ein Dialogfeld mit der Aufschrift ‚Floating ist keine Option‘ und der Aufschrift ‚Failure ist keine Option‘. Einige der übersetzten Dokumente lauten ‚Sag niemals nein‘, während Snoopy spricht. Dieser Satz stammt aus dem Film ‚Apollo 13‘, dem Thema des Films ‚Apollo 13‘.

Omega Moonlight Super Commander Snoopy
 Als nächstes können wir sehen, dass zwischen 12 Uhr und 3 Uhr eine kleine Reihe von Wörtern steht: ‚WAS KÖNNTEN SIE IN 14 SEKUNDEN TUN?‘. Was meinst du in 14 Sekunden? Bezieht sich auf das historische Ereignis der 14-Sekunden-Zündung des Raumfahrzeugs in die Erdumlaufbahn. Auf der Rückseite der Uhr war ein silbernes Snoopy-Muster mit einem Raumanzug eingraviert, um das ein Sternenhimmel kreiert wurde, ein Muster, das die NASA für das Omega-Zertifikat ausgestellt hatte. Daher können wir sehen, dass die Details dieser Uhr mit historischen Ereignissen zusammenhängen und die Verbindung zwischen Uhrendesign und Geschichte sehr klug und sehr kraftvoll ist. Diese Uhr ist kein Feuer, ich bedaure die Anstrengungen unter Omega.

In Omega Moonlight Supreme steht, WAS SIE IN 14 SEKUNDEN TUN KÖNNEN.

Das Omega Moonlight Snobby ist mit silbernem Snoopy und dem Sternenhimmel überzogen.
 Zusätzlich zu diesen Snoopy-Designs ist die Konfiguration dieser Uhr auch höher als die normale Mondlandung. Zunächst wissen wir, dass die reguläre Version des Omega Supermaster mit manueller Mondlandung und Aluminiumringen ausgestattet ist. Diese Snoopy Limited Edition verwendet einen Keramikring. Und die Snoopy Limited Edition-Lünettenskalen, Zeiger, Zeitmarkierungen und Snoopy-Muster auf dem Zifferblatt sind alle leuchtend, besonders Snoopy auf dem Zifferblatt, es ist sehr interessant zu leuchten. Wenn ich mich recht erinnere, ist die Moonlight Super Commander Snoopy Limited Edition die erste Uhr von Omega mit einer leuchtenden Uhr. Später erbt die dunkle Seite des Mondes auch die leuchtende Lünette (einige Modelle auf der dunklen Seite des Mondes). Es gibt eine leuchtende Lünette).

Omega Moonlight Supreme ist die erste Omega-Uhr mit einer leuchtenden Lünette.
 In der Grundausstattung des 42 mm großen Stahlgehäuses Omega Moonlight Supreme Limited Edition, das das Chronographenwerk Omega 1861 mit Handaufzug verwendet, sind diese Ausstattungen mit der regulären Version des manuellen Landungssupers identisch. Jetzt ist auf dem Sekundärmarkt die erste Generation von Snoopy Supermaster im Jahr 2003 und die zweite Generation von Snoopy Supermaster im Jahr 2015 noch zu sehen. Im Jahr 2015 war die zweite Generation der Snoopy aufgrund ihres hohen Werts und Designs die schwierigste Omega-Uhr, und der tatsächliche Preis war höher als der anderer Super-Meister auf dem Markt. Omega Speedmaster Snoopy hat den Preis der Öffentlichkeit bereits übertroffen. Für diejenigen, die kein schlechtes Geld sind, können Leute, die es wirklich mögen, anfangen, weil diese Uhr nicht gewöhnlich ist. Für diejenigen, die die Uhr bereits zum Zeitpunkt des Verkaufs gekauft haben, hat wirtschaftlich jeder viel verdient.