IWC stellt die portugiesische Serie ‚Kuwait‘ vor.

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller IWC und der Handelspartner Behbehani Group haben anlässlich der 20-jährigen Partnerschaft die portugiesische Automatikuhrserie ‚Kuwait‘ auf den Markt gebracht. Die Zusammenarbeit zwischen IWC und der Behbehani Group begann 1998, weshalb diese Sonderedition auf 98 Exemplare limitiert ist.

   Die Uhr ist mit einem 52010-Uhrwerk ausgestattet, das eine Gangreserve von 7 Tagen bietet. Die Wählscheiben-Anzeigefunktion, das Datumsanzeigefenster und die kleine Sekundenscheibe sind an den 3-Uhr-, 6-Uhr- und 9-Uhr-Positionen der Wählscheibe verfügbar. Das Gehäuse ist aus Edelstahl gefertigt und hat einen Durchmesser von 42,3 mm. Das Zifferblatt ist in sattem Grün gehalten und steht in scharfem Kontrast zu den goldenen Zeigern und Figuren.

   Die Farbe des Zifferblatts erinnert an Kuwait und das ‚B‘ auf dem Uhrwerk ist ein Symbol der Behbehani-Gruppe. Diese Uhr wird mit einem schwarzen Krokodillederarmband von Santoni kombiniert und ist exklusiv in der IWC-Boutique im 360-Grad-Einkaufszentrum in South Sulaw, Kuwait, erhältlich.

Zeigt den Charme der Frauen Tattoo Radar True Series White Keramik Damenuhr

Eine exquisite Uhr muss dem Temperament des Trägers entsprechen, und für die Wahrnehmung von Menschen sind reinweiße und elegante weibliche Frauen besonders geeignet. Die Menschen haben Weiß eine gute Bedeutung gegeben, rein, elegant, leise und bequem, und all diese schönen Bedeutungen stimmen so mit Frauen überein. Heute bringt Ihnen die Uhrenfamilie eine echte Radaruhr, die den weiblichen Charme zeigt: Die offizielle Modellnummer lautet 763.0058.3.011.

Radar True Watch

   Das Hauptgehäuse dieser Uhr besteht aus weißer Keramik, reinweiß und funkelnd, während das roségoldene Zifferblatt der Uhr einen edlen Touch verleiht. Das runde Gehäuse hat einen Durchmesser von 41 mm und eine automatische mechanische Bewegung im Inneren. Die Uhr ist mit einem Kettenarmband und einer Titanschließe ausgestattet, die bis zu 50 Meter wasserdicht ist.

Krone

   Die Krone aus weißer Keramik ist rund und glatt, und die Seite der Krone ist mit einem Lochmuster verziert, um die Einstellungszeit zu erleichtern. Auf der Oberseite ist das Radarlogo eingraviert.

Fall

   Das Gehäuse ist glatt und rund, und die Lünette macht das Gehäuse stabiler. Die Oberfläche des Gehäuses ist glatt und die stromlinienförmige Form macht das Gehäuse schöner.

Wählen Sie

   Auf dem cremeweißen Gehäuse zeigt die Mitte des großen Dreipunkts die Uhrzeit an: Die Zeiger und Zeitmarkierungen des Roségoldes und der Keramik sind verwendet, und die 30. Stelle des Zifferblatts hat eine Datumsanzeige.

Tischohr

   Die Laschen der Uhr sind einstückig mit dem Gehäuse geformt, was exquisit und kompakt ist. Das winzig geschwungene Design ermöglicht es der Uhr, enger am Handgelenk zu sitzen, um eine bequeme Passform zu gewährleisten.

Schnalle

   Das Uhrenarmband ist mit einer Faltschließe aus Titan ausgestattet, die sich leicht öffnen und schließen lässt und leicht zu tragen ist.

Zusammenfassung: 1986 übernahm Rado die Führung bei der Einführung von Hightech-Keramik in der Uhrenindustrie, seitdem haben Keramikuhren einen Platz in der Uhrenindustrie eingenommen. Glatte und glatte, funkelnde Handgelenke, kombiniert mit einem minimalistischen Gehäuse, machen es zur besten Interpretation des Meisterwerks im Schweizer Radarstil. Diese weiße Uhr mit roségoldenen Akzenten ist exquisit, elegant und puristisch und es ist eine wunderschöne Landschaft, wenn sie am weiblichen Handgelenk getragen wird.

Hublot Hublot startet mit Watches Of Switzerland die erste Kollaborations-Uhr

Hublot Hublot und sein britischer Luxusuhrenhändler WatchesOfSwitzerland kündigten die Einführung des ersten kooperativen Zeitmessers an, des klassischen Fusion-Chronographen WatchesOfSwitzerland Special Edition (Modell: 521.NQ.1170.LR.AUM18).

 Hublot Hublot Vision ist eine Mischung aus traditionellen und innovativen Luxusuhr zu entwickeln; Classic Fusion Serie traditionelle Schweizer Uhren- und modernen Stil mischt, ein einzigartiges Konzept zeigen. Als ein Symbol der Hublot Hublot in den 1980er Jahren das erste subversive Design, Classic Fusion Serie erstellt spiegelt die Marke „Kunst der Fusion“ iconic Konzepts – wenn es geboren wurde, hat Hublot Hublot wurde durch eine Kombination von Edel- und Industrie Materialien eröffnen neue Horizonte.

 Nicht nur ist die neue Uhr Hublot Hublot ihr Handwerk zu reflektieren, sondern auch Vision Markenpartner zeigen, Innovation und Engagement. Classic Fusion Chronograph WatchesOfSwitzerland Sonderausgabe Uhr ist Hublot Hublot „Kunst der Fusion“ -Konzept Kunden mit hohen Qualität zu bieten und WatchesOfSwitzerland einzigartige Kombination aus Schweizerem Engagement Ergebnissen.
 Classic Fusion Chronograph WatchesOfSwitzerland Sonderausgabe Kohlenstoff traditionelle 45 mm Gehäuse aus Titan und Innovation Bewegung perfekte Mischung aus Faser Lünette, Chronograph Handschlaufe oben und roter Ziernähte beginnen Tribut an WatchesOfSwitzerland zu zahlen. Diese Uhr verfügt über ein Chronographenwerk mit Automatikaufzug, das eine Gangreserve von 42 Stunden bietet. Die Uhr verkörpert die zukunftsorientierte Hublot Hublot, limitierte Auflage von 25, der Preis von 10.600 Pfund, das entspricht etwa 96.000 $. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang)

Liederschlange aus dem Loch, alle Lebensumgehung Tasting Bulgari SERPENTI Serie Uhr

Auf der diesjährigen Basel International Watch \u0026 Jewellery Show lancierten große Uhrenmarken neue Gewichte. BVLGARI bringt eine Markenserie von Serpenti- und Octo-Uhren mit einer Markenidentität, die den Uhrensalon inspiriert. Die Freunde von BVLGARIs klassischem schlangenförmigen Uhrenkreis werden nicht unbekannt sein. Die flexible und weiche Metallrohrform symbolisiert die anmutigen Rundungen der Frau und die Beweglichkeit der Schlange. Diese Kollektion strahlt weibliche Eleganz und unkonventionelle Persönlichkeit aus. Schauen wir uns diese BVLGARI Serpenti Keramik-Wickelspiraluhr an.

   Gesamtaufnahme der Uhr

   Als Symbol für Wiedergeburt, Transformation und Charme sowie als unendliche Inspirationsquelle für östliche und westliche Kulturen ist die Schlange seit jeher untrennbar mit der menschlichen Zivilisation verbunden. Wir können das uralte Wesen der Schlange in vielen Mythen und Legenden finden. Nicht nur, dass das Licht der Weisheit und mystischen Qualitäten der Schlange Bong für die Götter, werden die Herzen des Boten und Vormund, sondern auch wegen der Schlange ist potenziell gefährlich und zerstörerisch es Hoffnung, Vertrauen geboren, Ehrfurcht.
   Diese Serpenti-Uhr kombiniert Serpentis kühnen und furchtlosen und Spigas legendären Ruhm und verbindet modernen Stil mit alten Legenden.

   Detailaufnahme ansehen

   Das Gehäuse der Uhr besteht aus einer speziellen metallbehandelten braunen Keramik mit einem Durchmesser von 35 mm. Die Lünette besteht aus 18 Karat Roségold mit Diamanten im Brillantschliff.

   Das Zifferblatt der Uhr ist braun lackiert. Das stromlinienförmige Design mit zwei Nadeln, Zeigern und Indexen besteht aus 18 Karat Roségold.

   Die verschraubte Krone besteht aus 18 Karat Roségold mit einer konvexen Keramik im Eischnitt.

Auf der Rückseite der Uhr mit einem Quarzwerk ausgestattet

   Braunes Keramik-Spiralarmband mit 18 Karat Roségold.

Das ‚Snake Tail‘ Detail Design am Ende der Uhr

   Fazit: Seit jeher hat die Schlange durch die Häutung ihr Leben wiedererlangt und ist seit jeher in engem Kontakt mit der Erde. Sie sind manchmal unbewusst um sich selbst gewunden und wirken sich manchmal tödlich auf gefährliche Raubtiere aus. Diese sind zur Inspirationsquelle für Künstler aus verschiedenen Bereichen geworden. BVLGARI Bulgari verwandelt die weichen Kurven der Schlange in uhrmacherische Inspiration und interpretiert das Armband der Uhr als den Charme des Totems. Nach Jahrzehnten des Niederschlags ist die Serpenti-Serie ein herausragender Vertreter der kühnen Innovation der Marke geworden. ‚Die Geisterschlange ist aus dem Loch, und alle Wesen meiden es.‘ Bist du derjenige, der den ‚Geist‘ gefangen genommen hat?

2016 SIHH Audemars Piguet Audemars Piguet Diamond Fury und Original Millennium

kombiniert Originalität, Stärke und Persönlichkeit Audemars Piguet enthüllte das Geheimnis der Diamond Fury-Uhr und präsentierte den Geist dieser hochwertigen Schmuckuhr mit rebellischem Geist. Im Jahr 2015 brachte Audemars Piguet die Diamond Punk Diamond Punk-Uhr auf den Markt, die von den klassischen Mustern der Punk-Ära inspiriert wurde und deren pyramidenförmige Nieten regelmäßig angeordnet wurden, um eine neue Designsprache für hochwertigen Schmuck mit eigener Energie zu kreieren. 2016 kombiniert die Diamond Fury Diamant und Weißgold, um die Möglichkeiten der Welt des feinen Schmucks weiter zu erkunden.

Kraft aus der Natur
Die Diamond Fury Uhr ist ein Meisterstück einer feinen Schmuckuhr mit einem Diamanten im Brillantschliff, der ein funkelndes Edelsteingehäuse schafft. Die Designer und Juweliere von Audemars Piguet arbeiten zusammen, um eine mehrschichtige Hülle zu schaffen, die nicht nur das innere Uhrwerk schützt, sondern auch ein filigranes Design hat, das für optimalen Komfort perfekt auf das Handgelenk passt.

Die Diamond Fury-Uhr hat ein mysteriöses Merkmal: Berühren Sie einfach eine kleine Orgel, und das mysteriöse Zifferblatt ist atemberaubend. Diese High-End-Schmuckuhr wurde von den Designern, Ingenieuren und Juwelieren von Brassus in Zusammenarbeit mit Audemars Piguet in exklusiver Handarbeit hergestellt. Über 1.500 Stunden Produktionszeit und 4.635 Diamanten zeigen die einzigartigen Eigenschaften von Audemars Piguet. Traditionelles Denken und Spitzentechnologie.
Nummer
79420BC.ZZ.9190BC.01
Bewegung
Kaliber 2601 Quarzwerk
Gesamtdurchmesser: 12,00 x 9,70 mm (5 × 4 × 4 × 4)
Gesamtdicke: 1,80 mm
Anzahl der Rubine: 3
Quarzfrequenz: 32.768 Hz
Fall
Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, 40 x 30 mm, mit Diamanten gepflastert, entspiegeltes Saphirglas, staubdichte Konstruktion
Wählen Sie
Zifferblatt aus 18 Karat Weißgold mit Diamanten und schwarz vergoldeten Zeigern
Gurt
Armband aus 18 Karat Weißgold mit Diamanten
Diamant
4.635 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 25,60 Karat (Gehäuse und Armband)
206 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 0,54 Karat (Zifferblatt)
Funktion
Stunden, Minuten
Ebenfalls besetzt mit Diamanten und schwarzem Onyx, Nummer 79421BC.ZO.9191BC.01
Audemars Piguet Collection Damenuhr
Nach 20 Jahren der Millennium-Serie hat Audemars Piguet zwei originale Designuhren auf den Markt gebracht, die mit Kaliber 5205 und Kaliber 5206 Handaufzugswerken ausgestattet sind, die die Schönheit des Uhrwerks erkennen, ohne die Uhr umzudrehen. Dieses klassische Design wurde in diesem Jahr neu erfunden und erzeugt einen sehr persönlichen visuellen Effekt: Onyx und Diamanten, Gold und Perlen passen geschickt zur Geburtsstunde des Zifferblattdesigns.

Nummer
77249BC.ZZ.A102CR.01
Bewegung
Kaliber 5205 Handaufzug Eigenproduktion
Gesamtdurchmesser: 32,74 x 28,59 mm (14 1⁄2 x 12 3⁄4 Cent)
Gesamtdicke: 5,64 mm
Anzahl der Rubine: 19
Anzahl der Teile: 344
Mindestgarantie für Gangreserven: 49 Stunden
Gleichgewichtsfrequenz: 3 Hz (= 21.600 mal / Stunde)
Fall
Gehäuse aus 18 Karat Weißgold, 39,50 x 35,40 mm, mit Diamanten im Brillantschliff, entspiegeltem Saphirglas und Boden, Krone mit konvexem Onyx, wasserdicht bis 20 m
Wählen Sie
Exzentrisches Zifferblatt und kleines Sekundenzeiger aus 18 Karat Weißgold mit ‚Zebramuster‘, eingelegt mit Onyx im Rundschliff und Diamanten
Gurt
Quadratisches großes schwarzes Alligatorarmband mit 18 Karat Weißgold und Diamanten
Diamant
438 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 1,93 Karat (Gehäuse und Schließe), 140 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 0,43 Karat (Zifferblatt und Uhrwerk)
Funktion
Stunden, Minuten, kleine Sekunden
Auf den ersten Blick
Die neuen Millennium Collection Damenuhren zeichnen sich durch ein einzigartiges grafisches Design mit kunstvoll eingelegtem Onyx und Diamanten aus, das die sorgfältige Verarbeitung widerspiegelt. Die klassische Technik ist ein neuer Look: Die Diamanten im Brillantschliff und der schwarze Samt-Onyx bilden ein naturgetreues Zifferblatt mit Zebrastreifen.
Das Design der neuen Millennium Collection Damenuhr basiert auf der Integration der Bewegungsbalance und der Brücke in das Gesamtdesign des Zifferblatts: Der Meister der Edelsteinbesetzung und der Uhrmacher arbeiten zusammen, um eine beispiellose Ästhetik der Dekoration mit Geschick zu schaffen.
Zauberperle
Audemars Piguet setzt seine Erforschung der High-End-Schmuckuhr mit ihrem unverwechselbaren zeitgenössischen Design fort und überträgt das klassische Schmuckmaterial Perle auf ein neues Gebiet der feinen Uhrmacherkunst.
Vor mehr als einem Jahrhundert wurden häufig kleine Perlen verwendet, um das Gehäuse zu dekorieren. 2016 beleuchtet ein innovativer Ansatz, der auf traditionellen dekorativen Techniken basiert, das Zifferblatt der neuen Millennium-Damenuhr, das magnetisch vom schwarzen Onyx angezogen wird, um ein einzigartiges geometrisches Muster zu erzeugen.

Die Produktion der neuen Millennium Collection Damenuhr muss den spezifischen Standards traditioneller Schmuckinlays entsprechen. Zunächst muss das Schmuckinlay die Auswahl der Perle vervollständigen, die perfekteste Form (kreisförmig) und Spezifikation (1 mm Durchmesser) auswählen und dann das Inlay mit höchster Präzision vervollständigen. Nach Abschluss dieses Produktionsprozesses gleicht das ovale Zifferblatt der neuen Millennium Collection-Damenuhr einer in Leinwand eingebetteten Leinwand.
Nummer
77249OR.ZZ.A205CR.01
Bewegung
Kaliber 5206 Handaufzug Eigenproduktion
Gesamtdurchmesser: 32,74 x 28,59 mm (14 1⁄2 x 12 3⁄4 Cent)
Gesamtdicke: 5,64 mm
Anzahl der Rubine: 19
Anzahl der Teile: 344
Mindestgarantie für Gangreserven: 49 Stunden
Gleichgewichtsfrequenz: 3 Hz (= 21.600 mal / Stunde)
Fall
Gehäuse aus 18 Karat Roségold, 39,50 x 35,40 mm, besetzt mit Diamanten im Brillantschliff, mit entspiegeltem Saphirglas und Boden, Krone mit konvexem Onyx, wasserdicht bis 20 Meter
Wählen Sie
Exzentrisches Zifferblatt und Onyx-Sekundenzeiger, verziert mit weißen Perlen, roségoldene Zeiger
Gurt
Quadratisches, großes, beigefarbenes Krokodillederarmband mit Dornschließe aus 18 Karat Roségold und Diamant
Diamant
438 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 1,93 Karat (Gehäuse und Schließe), 169 Diamanten im Brillantschliff mit einem Gesamtgewicht von ca. 0,35 Karat (Zifferblatt und Uhrwerk)
Funktion
Stunden, Minuten, kleine Sekunden