Bai Da Li Li stellte ‚Rare Crafts‘ -Uhren aus, die handwerkliches Können hervorheben

Rare Craft umfasst und beinhaltet eine Reihe atemberaubender dekorativer Techniken, die seit Jahrhunderten verwendet werden, um die feinen Zifferblätter und Gehäuse zahlloser klassischer Zeitmesser herzustellen. Es ist auch, dass sie den Ruf der Genfer Uhren in der Welt berühmt gemacht haben, und die Schätze der einzigartigen Handwerkskunst werden von den eurasischen Königen und Adligen bevorzugt. Diese großartigen Meisterwerke kombinieren exquisite Handarbeit, luxuriöse Emaildekoration und einzigartige Techniken der Goldschmiedekunst und Edelsteinfassung.Die Handwerkskunst ist nicht weniger als die präzisen, komplexen und wunderschön dekorierten Uhrwerke von Genf. Einige der Handwerke sind heute noch weit verbreitet, und einige verschwinden allmählich in den langen Flüssen der Jahre, stehen kurz vor dem Verschwinden und können sogar für immer in einer Ecke der menschlichen Geschichte vergessen werden. Glücklicherweise begann Patek Philippe vor mehr als einem halben Jahrhundert mit Unterstützung der Familie Stern, diese seltenen Handwerke zu schützen und sicherzustellen, dass sie von Generation zu Generation weitergegeben wurden.

Patek Philippe: Wächter der Genfer Uhrmachertradition

Als Uhrmacher, der der Genfer Uhrmachertradition folgt und sich auf die Essenz seiner Handwerkskunst stützt, setzt sich Patek Philippe dafür ein, die seltene und gefährdete Handwerkskunst zu schützen, damit zukünftige Uhrenliebhaber und Uhrmacher dieses großartige Erbe weiterhin schätzen können. Wenn diese Prozesse jedoch weiter vererbt und weiterentwickelt werden sollen, müssen sie nach Exzellenz und Exzellenz streben. Das Uhrmacher-Know-how, die Erfahrung und die exklusiven Industriegeheimnisse des Meisters müssen daher den dazu begangenen Nachfolgern vorbehaltlos vermittelt werden.

Zu diesem Zweck hat Patek Philippe nie aufgehört, die Bilder in Genf zu unterstützen. Diese Miniaturmalerei verwendet eine äußerst komplizierte Handwerkskunst mit einer Emailoberfläche im Taschenformat als Leinwand, die die reichen und farbenfrohen Details von Porträts oder berühmten Gemälden präzise wiedergibt. Dies erfordert viel Zeit und zahlreiche Verarbeitungsschritte. Für jede Farbe muss die Arbeit in einen 850 ° C-Ofen gelegt werden, und dann kann die zweite Farbe mit einem Pinsel gemalt werden.Für einige äußerst heikle Maldetails muss ein Stift verwendet werden, der aus einzelnen Borsten besteht. Pinsel.

Gleiches gilt für den Seidenemailprozess. Seit mehr als 50 Jahren strahlt dieses Präzisionshandwerk unendliche Eleganz in das Äußere von Patek Philippes berühmtem Zifferblatt und der Kuppeluhr ‚World Time‘. Beim Befüllen wird zunächst der Metallrohling ähnlich dem Prägeprozess geätzt und anschließend in die Vertiefung eingefüllt. Das handgeschnitzte Uhren- und Taschenuhrengehäuse sowie das skulptierte durchbrochene Uhrwerk sind keineswegs ein erstklassiges Exponat und nehmen in der aktuellen Kollektion von Patek Philippe nach wie vor einen wichtigen Platz ein. Das dekorative Muster des mit feinem Holz eingelegten Zifferblatts besteht in der Regel aus bis zu 200 Einzelteilen und benötigt mehr als 20 Holzarten. Hochwertige Schmuckuhren werden mit hochwertigen Edelsteinen für Zifferblatt, Gehäuse, Armband und Schnalle besetzt, die nur von erfahrenen und talentierten Juwelieren hergestellt werden können. Einige der Arbeiten beinhalten eine Vielzahl seltener handwerklicher Traditionen, wie beispielsweise das Hinzufügen von handgeschnitzten Mustern unter dem farbenfrohen durchscheinenden Email.

Die Konzeption und das Design dieser seltenen handwerklichen Meisterwerke werden eigenständig von der Kreativabteilung von Patek Philippe entwickelt und produziert, wodurch Patek Philippe diese Handwerke besser schützen und letztendlich an die nächste Generation von Uhrmachern weitergeben kann. Jedes Jahr bringt Patek Philippe mehr als 40 solcher seltenen und sammelbaren Uhren auf den Markt, die von einer Handvoll Uhrmacherexperten, die diese komplexen Techniken verstehen, unter Anwendung eines hochentwickelten mechanischen Uhrmacherverfahrens sorgfältig gefertigt werden. Künstlerische Atmosphäre. Patek Philippe wird entschlossen sein, diese hervorragenden Fähigkeiten zu schützen.

47 Meisterstücke von Zeitmessern, die seltene Handwerkskunst zeigen

Diese 47 Uhren sind ein hervorragendes Beispiel seltener Handwerkskunst und werden jetzt im vierten Stock des Patek Philippe Salons in der Rue du Rhône 41 ausgestellt. Jeder von ihnen ist genial und zeigt die herausragende Handwerkskunst eines einzelnen oder einer Fusion.

Athens bringt die ursprüngliche Dual-Time-Zone-Uhr auf den Markt

Entlang der legendären Uhrenserie aus Athen kann Dual Time Manufacture die zweite Zeitzone und den zweiten Kalender vor und nach der Uhr einstellen. Bewegung.

 Nie zuvor hat ein Uhrenhersteller den Wunsch von Geschäftsreisenden und Entdeckern nach Komfort so perfekt erfüllt. Als eine der legendären Uhrenkollektionen in Athen symbolisiert die Einführung der „Double Dual Time Zone Watch“ einen wichtigen Meilenstein in der Geschichte der zeitgenössischen Uhrmacherkunst. Bei der ersten Markteinführung konnte die Uhr vorwärts und rückwärts in die zweite Zeitzone verstellt werden, jetzt verwendet diese außergewöhnliche Uhr auch ein Automatikaufzugswerk, das von der Athener Uhrenfabrik UN entworfen, entwickelt und hergestellt wurde. 334. Ausgestattet mit einer Doppelfenster-Großdatumanzeige, die auch vor- und zurückgestellt werden kann, ist das Gerät aus Silikonmaterial eine Uhrmachertechnologie auf höchstem Niveau, die einige Marken beherrschen können.

 Athener Uhren haben in den letzten Jahren steile Wege beschritten, um Innovationen zu wagen und Markenunabhängigkeit zu erlangen, aber all dies lohnt sich. Die ursprüngliche Dual Time Zone-Uhr ist zweifellos die am einfachsten zu lesende und einzustellende Uhr auf dem Markt. Sie verfügt über eine Stunden- und Minutenanzeige, einen Sekundenzeiger in Supergröße, einen großen Kalender mit zwei Fenstern und zwei Zeitfunktionen. Die 9-Uhr-Position ist 24 Das Fenster ‚Heimatzeit‘ im Stundenformat. Sie müssen weder die Uhr abnehmen noch den Minutenzeiger beeinflussen. Drücken Sie einfach die 10-Uhr- und 8-Uhr-Taste (+) oder (-), um den Stundenzeiger vorwärts oder rückwärts zu bewegen und mit der Ortszeit zu synchronisieren. Anpassung. Natürlich mangelt es nicht an den besten mechanischen Geräten – Sie können die Kalenderfunktion automatisch vor und zurück einstellen.

 Hinter dieser einfachen Bedienung verbirgt sich ein Team von Uhrmachern, die sich mit der Funktion der verbesserten Uhr befassen: Die Erfindung des UN-334-Uhrwerks ist das Ergebnis jahrelanger unermüdlicher Forschung und Entwicklung. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von 48 Stunden mit einer Ankerhemmung aus Silikon, einem Ankerrad und einer Scheibe. Der Oszillator mit einer Frequenz von 4 Hz verwendet ebenfalls die patentierte 1.1.1-Silikonfeder, um eine hohe Präzision zu gewährleisten. Dank an Athen für seine Bemühungen vor mehr als zehn Jahren, das erste revolutionäre Uhrmachermaterial. Dieser hochmoderne Werkstoff benötigt kein Schmieröl und ist abriebfester als andere Werkstoffe. Das Aufbringen von Silizium ist recht kompliziert, und die Herstellungstechnologie ist nach wie vor das Privileg einiger Uhrmacher, während das Saphirglas auf der Rückseite der Uhr die filigrane Verarbeitung des Automatikwerks zu schätzen weiß.

 Die originale Dual-Time-Zone-Uhr ist sehr zeitgemäß und kombiniert klassische Elemente mit strahlender Eleganz und Lässigkeit. Das wasserdichte 30-Meter-Gehäuse in neuem Design aus 42 mm Edelstahl oder 18 Karat Roségold kann mit einem Krokodillederarmband oder einer Roségoldkette mit Faltschließe ausgestattet werden. Für eine perfekte Ablesung verwendet das schwarze oder silberne Zifferblatt einen hohlen Stunden- und Minutenzeiger, um eine subtile und zeitlose Note zu verleihen. Ob tagsüber oder zu wichtigen Anlässen, die Uhr ist auch zum Tragen geeignet.

Technische Informationen
Modell 3346-126-91
Bewegung UN-334 Bewegung, 11 3⁄4 “ ‚Selbstgemachtes Konstruktions- und Entwicklungswerk Siliziumhemmung Unruh: Patentierte Schwungmasse I8 und Siliziumfeder 49 Gems
Gangreserve ca. 48 Stunden
Wicklungsmethode
Funktion 9-Uhr-Position zweite Zeitzone Patent-Stundenzeiger-Schnellverstellung 9-Uhr-Position ‚Heimatzeit‘ -Anzeige Patent-Doppelfenster-Großdatum-Anzeige, Kalender vor und nach der Verstellung Super-Sekundenzeiger-Anzeige
Gehäuse 18 Karat Roségold oder Edelstahl
Krone wasserdichte Krone
Größe 42 mm
Wasserdicht 30 Meter
Spiegel aus entspiegeltem und verschleißfestem Saphirglas
Kronenverschleißfestes Saphirglas
Armband aus Krokodilleder mit Faltschließe oder Edelstahlkettenband mit Faltschließe

  Der obige Inhalt ist die vom Personal vor dem Wachhaus für 2014 in Bezug auf die Uhr erstellte Information in Basel. In der folgenden Zeit werden wir weiterhin immer intuitivere Ausstellungsberichte für alle bereitstellen, also bleiben Sie dran.

2014 Basel Watch Exhibition Sonderseite:

Lange Saxonia vier neue Uhren

Lange positionierte Saxonia in diesem Jahr neu (Anmerkung 1: SAXONIA ist nach der sächsischen Region benannt, die für ihr unerschütterliches Streben nach ästhetischem Design und praktischer Funktionalität bekannt ist.) Vier neue Mitglieder – die Saxonia Automatic-Automatikuhr, die Saxonia-Uhr, die Saxonia Thin-Ultradünnuhr und die Saxonia Dual Time-Dualzeitzonenuhr. Als Mitglied dieser eleganten Uhrmacherfamilie strahlen ihre spannungsgeladenen Gesichter einen einzigartigen Charme aus. Das altehrwürdige Design und die überzeugenden inneren Qualitäten zeugen von der konsequenten Handwerkskunst und den feinen Traditionen der sächsischen Uhrmacherei.

   Die an Silberminen reiche Region Sachsen hatte einst eine beherrschende Stellung in der Wirtschaft, und der Geist der wissenschaftlichen Innovation förderte den kulturellen Wohlstand. Die talentiertesten Künstler und Handwerker der Region werden von den sächsischen Machthabern beauftragt, einzigartige Werke zu schaffen, die Besucher aus aller Welt dazu bringen, Dresden zu schätzen (Anmerkung 2: Dresden ist die sächsische Landeshauptstadt). Kunstsammlung. Eine historische Zeitleiste, die die Hofuhrmacher der Stadt aus dem 16. und 17. Jahrhundert mit der von Ferdinand A. Lange gegründeten modernen sächsischen Uhrenindustrie verbindet. Die neuesten vier Saxonia-Uhren sollen dem handwerklichen Erbe der sächsischen Präzisionsuhren Tribut zollen.

Saxonia Automatic Automatikuhr

   Im Detail hat die Automatikuhr Saxonia Automatic Generationen sächsischer Uhrmacherkunst beeinflusst, bis die heutigen Standards erreicht sind. In diesem Verbesserungsprozess erhielt es nicht nur ein größeres und schlankeres Gehäuse, sondern installierte auch das hausgemachte Kaliber L086.1 von Lange, das von sächsischen Uhrmachern entwickelte Automatikwerk der dritten Generation. Am bemerkenswertesten ist die 72-Stunden-Gangreserve. Das heißt, wenn der Träger will, kann er die Saxonia Automatic-Automatikuhr freitagabends auf die Seite legen und sich dann den Aktivitäten des Wochenendes hingeben, bis die Uhr montags getragen wird, ohne sie aufzuziehen. Warten Sie, bis die neue Woche beginnt, und stellen Sie die Uhrzeit neu ein. Die Lünette ist leicht abgeschrägt und beschnitten, und das silberne Zifferblatt ist so geformt, dass eine lange, stabförmige Stundenskala, solide goldene lanzettenförmige Zeiger und eine klare Minutenskala entstehen. Durch den Saphirglasboden sehen Sie die Funktionsweise seines kompakten Automatikwerks.

   Eine weitere neue Saxonia-Uhr mit Handaufzug und dem prestigeträchtigen L941.1-Werk zeigt den gleichen klaren und klaren Stil. Diese beiden neuesten Uhren erben die edle Linie der Familie Lange, die elegante Atmosphäre und die herausragende Qualität.

Saxonia Thin ultradünne Uhr

   Die Saxonia Thin ultradünne Uhr mit einem Durchmesser von 40 mm und einer Dicke von nur 5,9 mm ist die dünnste Uhr, die jemals von Lange hergestellt wurde. Es zeigt nur die Stunde und Minute – nichts mehr. Diese Uhr strahlt eine moderne und klassische Atmosphäre aus, ein Vorbild für Ausgewogenheit und Harmonie. Das erstaunliche 2,9-mm-Handaufzugswerk verfügt über eine Gangreserve von bis zu 72 Stunden.

Saxonia Dual Time Dual-Zeitzonenuhr

   Der perfekte Reisebegleiter bietet die genaueste Anleitung. Die Saxonia Dual Time Doppelzeitzonenuhr ist eine solche Reise-Begleiteruhr. Selbst wenn Sie sich in einer Ecke der Welt befinden, werden Sie sich hier wie zu Hause fühlen. Immerhin ist die Welt in 24 Zeitzonen unterteilt, und globale Reisende, die durch Zeitzonen reisen, werden unvermeidlich verwirrt sein. Jetzt müssen Sie jedoch nur noch die Zeit in der zweiten Zeitzone mit der Komforttaste einstellen, und der Träger der Saxonia Dual Time Dual-Zeitzonenuhr kann die Ortszeit problemlos ermitteln. Die Einstellungsmethode ist sehr einfach: Wenn Sie eine andere Zeitzone eingeben, drücken Sie einfach die Taste an der 8-Uhr- oder 10-Uhr-Position auf der linken Seite des Gehäuses. Drücken Sie die obere Taste einmal, der Stundenzeiger fährt eine Stunde vor, drücken Sie die untere Taste einmal, der Stundenzeiger springt gegen den Uhrzeigersinn in Einheiten von einer Stunde zurück. Gleichzeitig bleibt die Bedienung des Minutenzeigers völlig unberührt. Die zweite Stunde des blauen Stahls wird immer die Abfahrtszeit halten. So können Sie die Zeit zwischen den beiden Orten auf einen Blick erkennen. Das Automatikwerk verfügt über eine Gangreserve von 72 Stunden.

Bai Ling Ling Maschinen Chronograph Ace Fliegeruhr

In den frühen 1980er Jahren hatte Ernest Schneider kurz nach dem Kauf von Breitling von Willy Breitling von der ‚Frecce Tricolori‘ der italienischen Luftwaffe gehört. Er bietet für seinen ersten offiziellen Gebrauch der Uhr, also beschloss er, ein neues ‚Handgelenk-Instrument‘ herzustellen, das den Bedürfnissen des Piloten voll und ganz entspricht. Ein wahrer Zeitmesser für die Luftfahrt, geschaffen von Top-Uhrmacherexperten und professionellen Flugeliten, wurde geboren. Robustes und zuverlässiges Gehäuse, formschöne Ansätze, klares und gut lesbares Zifferblatt, ergonomisch geformte Knöpfe und Kronen – von der Gesamtstruktur bis hin zum detaillierten Erscheinungsbild erfüllen alle die professionellen Anforderungen von Luftfahrtprofis. Der mechanische Chronograph von Breitling hat die italienischen Piloten mit seinen kraftvollen Merkmalen, seinem mutigen, avantgardistischen und dennoch eleganten Design erobert und wurde 1983 durch Abstimmung zur offiziellen Uhr der Flotte.

 1884-2014, Breitling mechanischer Chronograph Chronomat

Flaggschiff-Uhrenserie: Breitling mechanischer Chronograph Chronomat

 Ernst Schneider ist sich sehr bewusst, dass dieses Flugteam der italienischen Luftwaffe offiziell die gesamte Markenphilosophie und Mission von Breitling widerspiegelt, und entschied sich, es zum neuesten Flaggschiff von Breitling zu machen. Anlässlich des 100. Geburtstages der Marke brachte Breitling 1984 das neue Flaggschiff der Marke auf den Markt, den berühmten Chronomat, der auf dieser professionellen Luftfahrtuhr basiert. In den letzten drei Jahrzehnten wurde diese außergewöhnliche Uhr leicht angepasst, um dem ästhetischen Trend besser zu entsprechen, aber das Gesamtdesign setzt den Stil des klassischen Prototyps fort, der gut erkennbar ist und ihn kontinuierlich verbessert Leistung in Bezug auf Haltbarkeit, Funktionalität, Präzision und Zuverlässigkeit. Die mechanische Breitling-Chronographenuhr war 2009 die erste Uhr, die mit dem neuen Breitling-Uhrwerk aus eigener Herstellung ausgestattet wurde. Als Breitlings Flaggschiff-Uhrenkollektion hat es sich zu einem Modell von Chronographen entwickelt, das eine Welt präsentiert, die sich auf überlegene Leistung, Leistung und das Überschreiten von Selbstgrenzen konzentriert.

Breitling Chronograph Fliegeruhr 44 (Chronomat 44 Airborne)

 Die neue Sonderserie: ace Breitling mechanische Chronographen Chronomat Airborne 2014 Jahre beobachten, die Zeit, als das meistverkaufte Breitling mechanische Chronographen (Chronomat) 30 Geburtstages Uhren startete Breitling eine neue Sonderserie Uhr, voll von klassischem Prototyp Uhren – die italienische Luftwaffe Der offizielle ‚Frecce Tricolori‘ -Stil der offiziellen ‚Tricolor Arrow‘ -Uhr spart Zeit. Die neue Chronomat Airborne-Uhr zeichnet sich durch ihren entschlossenen, raffinierten technischen Look aus: eine satinierte drehbare Lünette mit vier erhabenen Lünettenanzeigen für die Flugzeit Zusatzzeitmessung, auch mit Handschuhen leicht zu bedienen. Das unglaublich robuste Stahlgehäuse hat eine fein polierte Kante und ist in den Durchmessern 41 mm und 44 mm erhältlich.

 Breitling Machinery Chronograph Ace 41 Uhr (Chronomat 41 Airborne)

 Das Zifferblatt ist auch in zwei Ausführungen erhältlich: ein schwarzes Zifferblatt mit einer silbernen Akkumulationsuhr oder ein silbernes Zifferblatt mit einer schwarzen Akkumulationsuhr. Ende der Tabelle mit „Edition Spéciale 30e Anniversaire“ Wort eingraviert, und einer aufwendig graviert Markey (Aermacchi) Trainer Profil (30th Anniversary Special Edition Bedeutung), die die italienische Luftwaffe „Tricolor Pfeile“ Flug Team von zehn Kämpfer von Eins. Um den täglichen Bedarf der Luftfahrt-Profis gerecht zu werden, extrem robuste verschleißfeste Uhr mit einem schwarzen Riemen Military Militär, die militärischen Einsatzes von synthetischen Stoffen und mit Faltschliesse, trägt selbst gemachte Breitling 01 Bewegung, diese Hochleistungs-Automatik- Das Chronographenwerk ist das gleiche wie die Breitling-Produkte, mit dem Schweizerischen Amtlichen Observatorium Zertifikat (COSC). Ein neues Kapitel in der Geschichte der Fliegerchronographen beginnt.

[Technische Parameter]
Bewegung: Breitling 01 selbstgemachte Bewegung der dipl offiziellen Observatory (COSC), automatische Aufwickeln, 28.800 hohe Wobbel, 47 Steine, Gangreserve von mehr als 70 Stunden; Timing-Genauigkeit von 1/4 Sekunde, mit 30 Minuten und 12 Stunden Akkumulations-Timer, Kalenderanzeige.
Gehäuse: Edelstahl, 41 mm: Wasserdicht bis 300 m, 44 mm: Wasserdicht bis 500 m, verschraubte Krone und Sicherheits-Chronographenknopf, Einweg-Ratschendrehtisch Kreis, gebogenes Saphirglas, beidseitig entspiegelt, Durchmesser: 41 mm, 44 mm.
Zifferblatt: Onyx schwarz, Serra silber.
Armband: Militär Militärarmband, Pilot Pilot Stahlarmband.